26.06.13 08:49 Uhr
 1.046
 

Fußball: RB Leipzig muss nach Aufstieg eine Million Euro mehr Stadionmiete zahlen

Nachdem RB Leipzig endlich den heiss erwarteten Aufstieg geschafft hat, könnte sich das Ganze nicht nur für die Fans lohnen.

So muss RB Leipzig ab dieser Saison 1,2 Millionen Euro Stadienmiete an den Stadionbesitzer Dr. Michael Kölmel zahlen, was eine ganze Million mehr ist als in der Saison zuvor.

Es wird das erste Mal sein, dass die Red Bull Arena schwarze Zahlen anstelle eines Verlustes schreibt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tipico
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Euro, Leipzig, Aufstieg, RB Leipzig
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: RB Leipzig und Red Bull Salzburg zu Champions League zugelassen
Fußball: RB Leipzig unterzeichnet Vertrag mit Bruma
Fußball: RB Leipzig bei Red Bull offenbar mit 52,38 Millionen Euro verschuldet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.06.2013 12:37 Uhr von asianlolihunter
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Hoffentlich steigt RB Leipzig direkt in die 2 Liga auf

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: RB Leipzig und Red Bull Salzburg zu Champions League zugelassen
Fußball: RB Leipzig unterzeichnet Vertrag mit Bruma
Fußball: RB Leipzig bei Red Bull offenbar mit 52,38 Millionen Euro verschuldet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?