26.06.13 08:12 Uhr
 990
 

China: Frau lag lange auf dem Bauch - Brustimplantate geplatzt

Laut einem Pressebericht kam vor kurzem eine Frau in Peking in China in ein Krankenhaus, bei der die Brustimplantate regelrecht explodiert waren.

Die Frau hatte zuvor im Bett mehrere Stunden lang mit ihrem iPhone gespielt und dabei auf dem Bauch gelegen. Das sollen die billigen Implantate nicht ausgehalten haben.

Zu solchen Vorfällen mit billigen Implantaten kommt es immer wieder. 2011 musste eine Frau behandelt werden, deren Implantate durch einen Treffer beim Paintball zerstört wurden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Frau, Unfall, iPhone, Bauch
Quelle: www.dailymail.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polen: Wildtier schürt "Hass auf Deutschland"
Colorado Springs: Joggerin hinterlässt ihre Exkremente in der ganzen Stadt
Spanien: Christian Müller (Pogida) im Urlaub festgenommen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.06.2013 08:22 Uhr von spencinator78
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Einen herzlichen Dank an den unfähigsten Checker der Welt für das totale verhunzen eines einwandfreien Titels ^^
Kommentar ansehen
26.06.2013 08:38 Uhr von Kanga
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
made in china??
Kommentar ansehen
26.06.2013 11:17 Uhr von Destkal
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
außen pfui innen pfui triffts bei den meisten wohl eher.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?