26.06.13 06:31 Uhr
 105
 

Memmingen: Rentner wird von Grabstein schwer verletzt

Auf dem Memminger Waldfriedhof hat sich am Dienstagmorgen ein tragisches Unglück ereignet. Ein Mann wurde bei Grabpflegearbeiten schwer verletzt.

Der 63-jährige wurde von einer Grabplatte eingeklemmt, die zuvor auf den Mann umgestürzt war.

Das Unglücksopfer konnte durch Helfer befreit werden. Er erlitt schwere Fußverletzungen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Rentner, schwer, Memmingen, Grabstein
Quelle: www.augsburger-allgemeine.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tirol/Österreich: Flüchtlinge sterben im Güterzug
Freiburg: Fall der getöteten Studentin - Vermutlich Tatverdächtiger gefasst
Freising: Asylbewerber bedroht Personal und geht auf Polizisten los

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.06.2013 10:06 Uhr von Phillsen
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ist ja noch glimpflich ausgegangen.
Andere liegen da drunter und sind tot...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tirol/Österreich: Flüchtlinge sterben im Güterzug
Offene Stellen beim Bundeskriminalamt: Bewerber fallen bei Deutsch-Tests durch
"Pokémon Go" ist das beste Android-Spiel des Jahres


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?