26.06.13 06:06 Uhr
 425
 

Skurriler Umbau: Dieser Lexus wäre gerne ein Ferrari California

Ein britischer Kitcar-Spezialist wagte sich jetzt an einen ganz besonderen Umbau. Dabei wird ein Lexus SC 430 Cabrio zu einem Ferrari California umgestylt.

Rund 14.000 Euro sind für die Anbauteile sowie einen Satz entsprechende Felgen zu bezahlen. Mit etwas Geschick steht am Ende das erste Kitcar der Welt mit versenkbarem Hardtop.

TÜV gibt es für diesen radikalen Umbau allerdings nicht, aber der ist in England auch nicht nötig.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Ferrari, Umbau, Lexus
Quelle: www.autobild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Opel Insignia erstmals komplett ungetarnt
Mobiles Halteverbot: Abschleppen nach 48 Stunden
EU und Verkehrsminister einigen sich auf PKW-Maut: 500 Millionen Euro Einnahmen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.06.2013 06:11 Uhr von montolui
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Überschrift Skurril: immer Specinator78

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich
Bushido oder Kay One sind weder King noch Prince
Birmingham: 101-Jähriger steht wegen Kindesmissbrauch vor Gericht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?