25.06.13 21:37 Uhr
 972
 

YouTube-Hit: Barack Obama singt "Daft Punk"-Hit "Get Lucky"

Das französische Elektro-Duo "Daft Punk" feiert derzeit weltweit Erfolge mit seinem Hit "Get Lucky".

Seit dem gestrigen Montag gibt es nun eine Cover-Version, von niemand geringeren als US-Präsident Barack Obama gesungen. Das Video erzielte in den ersten Stunden schon über 800.000 Klicks auf der Social Media-Plattform YouTube.

Der User "baracksdubs", im wahren Leben Student Fadi Saleh, steckt hinter den Präsidenten-Coversongs. Er hat den Präsidenten schon Songs von Lady Gaga und Justin Bieber singen lassen. Der Hit "Call me maybe" hat schon 38.147.047 Aufrufe.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 3Pac
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Barack Obama, YouTube, Hit, Daft Punk
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Keine Beweise: Donald Trump beharrt darauf, Barack Obama habe ihn abgehört
Abhörvorwürfe von Donald Trump an Barack Obama laut Republikaner haltlos
Barack Obama ordnete Cyberangriffe auf das nordkoreanische Raketenprogramm an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.06.2013 05:17 Uhr von montolui
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
...wie?...keine Kommentare?..ich auch nicht!...
Kommentar ansehen
26.06.2013 11:15 Uhr von tipico
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Call me maybe hat er besser gesungen.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Keine Beweise: Donald Trump beharrt darauf, Barack Obama habe ihn abgehört
Abhörvorwürfe von Donald Trump an Barack Obama laut Republikaner haltlos
Barack Obama ordnete Cyberangriffe auf das nordkoreanische Raketenprogramm an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?