25.06.13 17:06 Uhr
 166
 

Microsoft: Entwicklung von "Age of Empires" für iOS bestätigt

Microsoft hat das japanische Entwicklerstudio Klab mit der Entwicklung einer iOS-Version des Strategieklassikers "Age of Empires" beauftragt. Klab bietet derzeit verschiedene Spiele im RPG- und Fantasy-Bereich im App Store an.

In dem in den späten 90er Jahren veröffentlichten Strategiespiel muss der Spieler in der Steinzeit beginnend die Entwicklung einer Siedlung und ihrer Bewohner über mehrere Epochen vorantreiben.

Gleichzeitig betonte Microsoft, dass keine Windows Phone-Version des Spiels geplant sei. Auch soll "Age of Empires" für iOS vorerst nur auf Englisch erscheinen. Ein Termin für die Veröffentlichung des Spiels ist noch nicht bekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: donalddagger
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Microsoft, Entwicklung, iOS, Age of Empires
Quelle: www.ifun.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.06.2013 17:49 Uhr von donalddagger
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@kaeseschmierer:
das betriebssystem hat damit ja nur bedingt was zu tun und was die hardware angeht muss man sich da keine sorgen machen: im ipad 3 werkelt ein 1ghz dual core prozessor mit 1 gb ram und schnellem flash-specher. ein aldi pc aus 11/1999 kam mit intel pentium III 500 mhz und 64 gb ram. mindestvoraussetzungen für aoe waren ein pentium 90 prozessor und lächerliche 16 mb ram.

natürlich hinkt der vergleich, weil das spiel sicher nicht 1:1 auf ios portiert wird. wirft man aber einen blick darauf, was bei aktuellen ios spielen in sachen grafik und gameplay alles machbar ist, dürfte aoe sicher kein problem sein.
Kommentar ansehen
26.06.2013 02:50 Uhr von ohyeah
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
alter das spiel würde auf ner kaffeemaschine laufen...

[ nachträglich editiert von ohyeah ]
Kommentar ansehen
26.06.2013 14:20 Uhr von donalddagger
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ohyeah:
rofl! du hast so recht!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?