25.06.13 13:51 Uhr
 336
 

FC Bayern: Glatzenträger Sammer mit Seitenhieb auf Klopps Haartransplantation

Am gestrigen Montag wurde unter großem Medienecho Pep Guardiola, der neue Trainer des Fußballclubs FC Bayern München, vorgestellt.

Dabei zeigte man ein Video von Bayerns Sport-Vorstand Matthias Sammer und dem neuen Coach aus dem Jahr 1994, als beide noch keine Glatzen hatten.

"Wenn wir beide wollten, könnten wir etwas tun, dass die Haare wieder voll sind, aber das wollen wir nicht", kommentierte Sammer und teilte damit gegen Konkurrent Jürgen Klopp von Borussia Dortmund aus, der sich kürzlich einer Haartransplantation unterzog.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: FC Bayern München, Jürgen Klopp, Pep Guardiola, Haare, Matthias Sammer
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro
Fußball: FC Bayern München blamiert sich mit Niederlage gegen Rostow in CL-Spiel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.06.2013 14:52 Uhr von darQue
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
naja sammer sah auch mit haaren noch schrecklicher aus :D
Kommentar ansehen
25.06.2013 15:26 Uhr von Jolly.Roger
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
Wenn so ein Spruch von Klopp über Glatzen käme, wäre es DER Oberbrüller und ein cooler Spruch von einem ganz dollen Jung.
Kommt er von einem Bayern-Verantwortlichen ist es arrogant und unsympatisch.

Ist immer wieder schön zu beobachten, wie unterschiedlich beurteilt wird....
Kommentar ansehen
25.06.2013 18:10 Uhr von Macinally
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Jolly.Roger:
Du schreibst einerseits im konjunktiv über Klopp, (es wäre der Oberbrüller usw.) anderseits beobachtest du wie das unterschiedlich bewertet wird.

Hat Klopp diese Aussage denn schon getroffen? Denn nur dann wäre eine Bewertung zwischen den dann zwei Kommentaren möglich.

PS:
Ausserdem hat Sammer doch recht... wenn sie wollten dann könntesn sie... ;-)
Kommentar ansehen
25.06.2013 23:33 Uhr von Jolly.Roger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Macinally

"Hat Klopp diese Aussage denn schon getroffen?"

Nein sonst würde ich nicht im Konjunktiv schreiben ;-)

"Denn nur dann wäre eine Bewertung zwischen den dann zwei Kommentaren möglich. "

Komm, es gibt doch genug andere Beispiele.
Sämtliche Aussagen aus Dortmund gegen wen auch immer werden als "charmante Spitze" betrachtet und finden haufenweise Zuspruch.

Was wäre denn deiner Meinung nach passiert, wenn jemand vom FC Bayern behauptet hätte, der BVB ist der Bösewicht aus James Bond und jeder müsste eigentlich auf der Seite des FC Bayern sein....?

Was wäre wohl passiert, wenn jemand vom FCB behauptet hätte, der BVB hat das System wie die Chinesen von Bayern oder Barcelona kopiert?

Niemand hat es als arrogant oder überheblich empfunden, als Klopp das gesagt hat. Es war auch nicht überheblich oder arrogant, als er seinen Arsch verwettet (und verloren) hat.

Einfach mal ein kleines bisschen ehrlich zu sich selbst sein....
Kommentar ansehen
26.06.2013 09:15 Uhr von Samael70
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Samael
Schon aufgefallen, das der Bezug zu Jürgen Klopp fehtl?

Die Bild zeigt Sammer und Guardiola ein Bild aus vergangenen Tagen, Sammer kommentiert sein eigenes Bild, Sammer bringt dieses Bild in Bezug zu Pep und sich selbst und Bild bezieht es auf Jürgen Klopp.

Bitte kein Fisch in eine Bildzeitung einrollen, der Fisch würde
sofort anfangen zu verrotten.
Kommentar ansehen
26.06.2013 11:11 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sammer wird nie Sympathisch sein. Egak was er versucht. Er bleibt ein Dummschwätzer ohne Rückrat.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro
Fußball: FC Bayern München blamiert sich mit Niederlage gegen Rostow in CL-Spiel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?