25.06.13 13:18 Uhr
 790
 

USA: Mann reißt sich unter Drogeneinfluss Teile seines Penisses ab

Ein 41-Jähriger aus Columbus im US-Bundesstaat Ohio hat offenbar unter Drogeneinfluss Teile seines Penisses abgerissen, wie die Polizei bekannt gab.

Der Mann wurde kniend vor einer Schule gefunden und blutete stark. Dabei schrie er die ganze Zeit.

Scheinbar hatte er halluzinogene Pilze zu sich genommen und ist nun im Krankenhaus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Mann, Penis, Drogeneinfluss, Halluzinogen
Quelle: www.freep.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mutmaßlicher BVB-Attentäter ist Einzelgänger, der bei seinen Eltern lebte
Philippinen: Anwalt will umstrittenen Präsidenten vor Strafgerichtshof anklagen
Zahl politisch motivierter Straftaten erreicht neuen Höchststand in Deutschland