25.06.13 12:02 Uhr
 2.333
 

Madrid: Stier spießt Matador am Allerwertesten auf

Rafael Cerro ist ein bekannter Stierkämpfer und hatte nun eine höchst unangenehme Begegnung mit den Hörnern eines Bullen.

Der Stier spießte den Matador ausgerechnet am Allerwertesten auf und hob den 23-Jährigen wie eine Puppe in die Höhe.

Der Matador hatte Glück, denn er erlitt nur leichte Verletzungen, und tötete den Stier anschließend.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Madrid, Stier, Horn, Stierkampf, Matador
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.06.2013 12:04 Uhr von Destkal
 
+39 | -3
 
ANZEIGEN
schade dass der stier ihm nicht den arsch zerrissen hat
Kommentar ansehen
25.06.2013 12:16 Uhr von Pink_Lady
 
+34 | -2
 
ANZEIGEN
Der hätte dem Kerl mal noch bis in die Gedärme spießen sollen und diese dabei zerissen.
Wie diese (S)Tierquälerei hasse.
Kommentar ansehen
25.06.2013 12:28 Uhr von heinzinger
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
Toller Typ.
Kommentar ansehen
25.06.2013 12:39 Uhr von Ponti
 
+14 | -1
 
ANZEIGEN
Leider ist der verkehrte Mitspieler getötet worden.

[ nachträglich editiert von Ponti ]
Kommentar ansehen
25.06.2013 13:59 Uhr von wellenhuber
 
+14 | -0
 
ANZEIGEN
Schade, dass er den Stier später tötete. Wenn man bedenkt, dass den Bullen vor dem Spektakel die Hoden abgebunden werden bis zur Schmerzgrenze und darüber hinaus, damit sie wild werden.... Ich jubel jedesmal, wenn so Kleiner im engen Glitzerkostüm so richtig gespießt wird. Soll doch auch der Mensch mal die Scherzen haben, nicht nur das Tier, das eh nur minimalste Chancen hat.
Kommentar ansehen
25.06.2013 14:08 Uhr von uhrknall
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
Leider hat der Stier nicht ganz die richtige Stelle getroffen, und der Matador kann sich noch fortpflanzen.
Kommentar ansehen
26.06.2013 22:30 Uhr von Novaspace
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@kafir:

Alleine schon aus diesem Grund sollte Deutschland aus der EU austreten...und mir fallen noch ganz viele andere Gründe ein
Kommentar ansehen
28.06.2013 21:58 Uhr von Lavendelle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der arme Stier. Ich finde das so grausam und ehrlich gesagt grinse ich, wenn ich lese, dass die Stiere die Kämpfer auf die Hörner nehmen, oder Leute aus dem Publikum verletzen.
Leider passiert den Kämpfern und Zuschauern noch zu wenig, die sollten plattgetrampelt und zerfetzt werden.
Kommentar ansehen
03.07.2013 10:57 Uhr von GroundHound
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Verdammter Tierquäler. Die Eier zu verlieren wäre nur gerecht gewesen.
Kommentar ansehen
04.07.2013 20:49 Uhr von tvpit
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Diesem Stierkämpfer würde ich auch mal gern den Arsch bis
zum Stehkragen aufreissen,der Stier war auf dem besten Weg.
Tierquälerei zur Belustigung des Volkes,und dieses Pack hält
noch die Hand auf in Europa.

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?