25.06.13 11:59 Uhr
 112
 

Italien: Großrazzia bei 41 Fußballclubs wegen Verdacht auf Steuerhinterziehung

In Italien sind die Büroräume von 41 Fußballclubs durchsucht worden. Die Großrazzia wurde wegen des Verdachts auf Steuerhinterziehung durchgeführt.

Die Vereine, darunter auch einige aus der Serie A, stehen zudem im Verdacht, Geldwäsche bei Verträgen betrieben zu haben.

Die Staatsanwaltschaft Neapel durchsuchte unter anderem die Büros des AC Mailand, Juventus Turins, Lazio Roms und des SSC Neapel.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Italien, Steuerhinterziehung, Serie A, Großrazzia
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.06.2013 12:16 Uhr von Bono Vox
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ist bloß ein Ablenkungsmanöver für den Silvio B.
Kommentar ansehen
25.06.2013 17:41 Uhr von vordhosbn
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bitte gleich in Spanien weitermachen!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?