25.06.13 08:55 Uhr
 265
 

"Tempora": Auch Deutsche wurden über Seekabel ausspioniert

Der britische Geheimdienst GCHQ hat nach neusten Informationen auch das Kabelsystem TAT-14 abgehört, welches von der Deutschen Telekom benutzt wird.

Die Telekom will davon aber nichts gewusst haben. Neben dem GCHQ ist auch Vodafone und British Telecommunications (BT) an der Überwachung beteiligt.

Welche Daten genau ausspioniert wurden, ist zum jetzigen Zeitpunkt nicht bekannt, da keine Firma aufgrund von Belangen der "nationalen Sicherheit" Informationen heraus gibt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LMS-LastManStanding
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Deutsche Telekom, Abhöraktion, Seekabel
Quelle: www.golem.de