25.06.13 08:44 Uhr
 144
 

Brandenburgs Ministerpräsident Matthias Platzeck erlitt einen Schlaganfall

Brandenburgs Ministerpräsident Matthias Platzeck hat in der vergangenen Woche einen leichten Schlaganfall erlitten.

Nach dem Schlaganfall hatte Platzeck seinen eigenen Informationen nach Probleme mit dem Laufen sowie seinem Sehvermögen. Einige Tage später jedoch konnte er so gut wie seinen alten Zustand erreichen.

"Die Gesichtsfeldeinschränkungen sind weg. Ich kann wieder gut laufen, habe aber noch einen leichten Linksdrall. Sonst ist alles ganz gut", so Platzeck in einem Interview.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Haberal
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Ministerpräsident, Schlaganfall, Matthias Platzeck
Quelle: www.bild.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.06.2013 09:17 Uhr von maldin
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Na dann gute Besserung!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?