25.06.13 08:42 Uhr
 181
 

Supercomputer: SuperMuc-Nachfolger soll über 100 Petaflops erreichen

Im LRZ in München wurde erst 2011 der Superrechner "SuperMuc" in Betrieb genommen und bereits jetzt wird dessen Nachfolger geplant. Der Aktuell auf Platz Neun der Top 500-Liste der Supercomputer liegende SuperMuc schafft 3,2 Petaflops.

Der neue Rechner, dessen Fertigstellung für 2016 bis 2017 geplant ist, soll eine Leistung von über 100 Petaflops erreichen.

Doch es wird nicht nur der Nachfolger geplant und gebaut, sondern auch der aktuelle Rechner für circa 34 Millionen Euro aufgerüstet, um ihn noch unter den Top Zehn zu halten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LMS-LastManStanding
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Computer, Entwicklung, Nachfolger, Top Ten
Quelle: www.golem.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie zu weltweiter Pressefreiheit: Deutschland nicht in Top Ten
Kombis sind die Autos mit der höchsten Laufleistung
"Forbes-Liste": Mark Zuckerberg erstmals in Top Ten der Superreichen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie zu weltweiter Pressefreiheit: Deutschland nicht in Top Ten
Kombis sind die Autos mit der höchsten Laufleistung
"Forbes-Liste": Mark Zuckerberg erstmals in Top Ten der Superreichen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?