25.06.13 08:08 Uhr
 2.539
 

Schweiz: Warnung vor Piranhas soll Badegäste zur Vernunft bringen

Die Aare ist ein Fluss in Bern, der gerade bei der momentanen Hitzewelle gerne zur Abkühlung in Anspruch genommen wird. Da es sich um einen unbeaufsichtigten Fluss mit starker Strömung handelt, gab es bisher pro Jahr statistisch gesehen einhundert Verletzte und einen Toten.

Da nur 10.000 Franken im Budget verfügbar sind, kam man auf die Idee, abschreckende Schilder mit Piranha-Warnungen aufzustellen, um auf die anderen Gefahren des Flusses aufmerksam zu machen.

Gleichzeitig verkauft die Stadt einen Schwimmsack für 29 Franken.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: montolui
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Schweiz, Warnung, Schild, Vernunft, Aare
Quelle: www.blick.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben
Nürnberg: Knapp 50 Katzen aus Wohnung gerettet
China: Nacktfotos als Sicherheit für eine Kredithergabe

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.06.2013 09:31 Uhr von Bono Vox
 
+19 | -0
 
ANZEIGEN
"25.06.13 08:08 Uhr"
´Momentane Hitzewelle´

Ich wohne ~40km von CH entfernt und habe heute eine JACKE mitgenommen.
Kommentar ansehen
25.06.2013 13:08 Uhr von Wurstachim
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Mhmmm gar nicht so dumm wenn man das Piranhas schild nur nimmt um die aufmerksamkeit auf sich zu ziehen aber dann trotzdem über die strömungsgefahren aufklärt
Kommentar ansehen
25.06.2013 14:20 Uhr von Hirnfurz
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Das sieht auch jeder Blinde, dass die Aare eine starke Strömung hat, wenn man davor steht. Ausserdem weiss das jeder Berner, dann geht man halt in bewachte, abgegrenzte Bereiche, wie dem Marzili. Ausserdem sind alle Schwimmbäder in Bern gratis, da muss man nicht in die Aare... Die Schilder sind echt lächerlich! Und Hitzewelle? Die 2 Tage letzte Woche? Und als ob der Wickelfisch (dieser Schwimmsack) hilft wenn man im Rechen steckt, ist auch fraglich
Kommentar ansehen
25.06.2013 15:00 Uhr von DerMaus
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Das Schild würde ich garnicht erst lesen, weil mein Gehirn das für Werbung halten und ausfiltern würde.

Hätte es ein normales Warnschild nicht auch getan?

[ nachträglich editiert von DerMaus ]

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Klimawandel - Touristenattraktionen wie Great Barrier Reef vor dem Aus?
Trotz mehreren Millionen Dollar Einnahmen - dieser YouTuber löscht seinen Account
Fußball/Champions League: Borussia Dortmund wird Gruppensieger


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?