25.06.13 07:58 Uhr
 947
 

Dem Navi gefolgt: Lkw-Fahrer hinterlässt Spur der Verwüstung

Eine Spur der Verwüstung hat jetzt der Fahrer eines Lastwagens im Ostallgäu hinterlassen, weil er blind seinem Navi gefolgt war. Der Mann rammte, nachdem er falsch abgebogen war, zuerst eine Eisenbrücke.

Die Brücke stürzte schließlich wegen der starken Beschädigung ein. Dann rammte er mehrere Leitpfosten, Verkehrsschilder und einen Stall.

Zudem richtete der 31-jährige Lkw-Fahrer einen erheblichen Flurschaden an.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Fahrer, Spur, Lkw, Navi, Verwüstung
Quelle: www.augsburger-allgemeine.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW-Abgasaffäre: Weltweite Fahndung nach Managern
Ein Toter: Schwere Unwetter in Norddeutschland
Sänger Gunter Gabriel im Alter von 75 Jahren verstorben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.06.2013 08:24 Uhr von OO88
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
keine bilder von der brücke oder den leitpfosten .
total unglaubwürdig oder es ist eine zeitung die nur vom polizeibericht abschreibt . reporter hinterm schreibtisch
Kommentar ansehen
25.06.2013 09:12 Uhr von PeterLustig2009
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist doch totaler Blödsinn. Als wenn jemand mit seinem LKW ne Brücker umfährt und zig andere Dinge beschädigt und sich einfach mal gar nicht drum kümmert
Kommentar ansehen
25.06.2013 10:19 Uhr von jo-28
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Saftkopp: Das war keine EisenBAHNbrücke sondern nur eine eher kleine Eisenbrücke von einem Bauernhof, Quelle lesen hilft.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: AfD nimmt Pegida-nahen Kandidaten mit NSU-Kontakten aus dem Rennen
Nach BGH-Urteil: Kaum Chancen auf Schmerzensgeld für Brustimplantat-Opfer
VW-Abgasaffäre: Weltweite Fahndung nach Managern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?