24.06.13 19:36 Uhr
 257
 

Lotus C 0-1: Sportwagenproduzent wird Motorräder herstellen

Sportwagenhersteller Lotus aus Großbritannien möchte mit dem Supersportler C-01 den Einstieg ins Motorrad-Geschäft wagen.

Lotus setzt auch bei den Motorrädern auf wenig Gewicht und viel PS. Allerdings ist über das Gewicht bislang noch nichts verraten worden.

Bekannt ist bisher nur, dass die Leistung um die 200 PS liegen soll. Beim Design will man den Formel-1-Rennwagen Lotus 49 aus den 60er-Jahren zum Vorbild nehmen. In den kommende Wochen will man mehr Informationen preisgeben.


WebReporter: Haberal
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Großbritannien, Motorrad, Lotus
Quelle: www.auto.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Der umweltschädlichste Dienstwagen gehört Horst Seehofer
Kommune kommt mit Ladestationen nicht nach: Oslo ist mit E-Auto-Boom überfordert
Mercedes: Gelächter auf Facebook über Bezeichnung von neuer X-Klasse

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.06.2013 21:21 Uhr von OO88
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
hauptsache extrem teuer

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nachrichtensender N24 ab 2018 mit neuem Namen
Flüchtlingsmädchen soll abgeschoben werden, obwohl es 14.000-Euro-Fund abgab
Chemnitz: Leopardin verletzt Tierpfleger


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?