24.06.13 19:04 Uhr
 218
 

Kopenhagen: Ausstellung "Viking" zeigt die kriegerische Seite der Nordmänner

Das National-Museum in Kopenhagen zeigt aktuell die Ausstellung "Viking". Dabei wird vor allem die kriegerische und räuberische Seite der Skandinavier thematisiert. Auch die Machtpolitik wird angesprochen.

Das Hauptstück der Schau ist das bislang größte gefundene Kriegsschiff der Wikinger. Es hat eine Länge von gut 37 Metern und konnte rund 100 Krieger aufnehmen. Außerdem sind zahlreiche Waffen, wie Schwerter, Kriegsäxte und Lanzen zu sehen.

Auch der berühmte Hiddenseer Goldschmuck wird ausgestellt. Insgesamt sind Exponate aus zwölf Ländern zu sehen. Im Jahr 2014 wird die Ausstellung im Britischen Museum in London gezeigt und 2015 in dem Museum für Ur- und Frühgeschichte in Berlin.


WebReporter: blonx
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ausstellung, Museum, Kopenhagen
Quelle: www.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Papst-Kritik an Übersetzung: Deutsches Vaterunser wird nicht verändert
"Mahnmal"-Künstler muss Abstand zu Haus von AfD-Politiker Björn Höcke halten
Australien: Zölibat-Abschaffung wegen Kindesmissbrauchsfällen empfohlen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umstrittene Digitalwährung Bitcoin nähert sich der 20.000 Dollar Marke
Digitale Währung Litecoin ist um 4000 Prozent seit Anfang 2017 gestiegen
Russische Raumkapsel ist mit 3 Astronauten zur ISS gestartet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?