24.06.13 18:28 Uhr
 214
 

Arnold Schwarzenegger als Öko-Freak

Arnold Schwarzenegger, Ex-Gouverneur von Kalifornien, betonte in seiner Rede am heutigen Montag in Brüssel, dass Luxus und Ökonomie sich nicht gegenseitig ausschließen.

Betreibt man einen Whirlpool, sollte man Solarenergie einsetzen. Man sollte auch immer das neueste Flachbildschirmmodell kaufen, da dieses weniger Strom verbrauche.

Bei seiner "Hummer"-Geländewagenflotte hätten alle inzwischen einen mit Wasserstoff betriebenen Motor. Man sollte damit aufhören, ständig ein schlechtes Gewissen zu haben, wenn man sich einmal etwas gönnt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: montolui
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Arnold Schwarzenegger, Öko, Umweltschutz
Quelle: www.hna.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Arnold Schwarzenegger wäre gerne als US-Präsidentschaftskandidat angetreten
München: Arnold Schwarzenegger fuhr mit dem Fahrrad durch den Hauptbahnhof
Schauspielerin behauptet: Arnold Schwarzenegger hat "jede Frau befummelt"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.06.2013 18:31 Uhr von Superplopp
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Aha.

Und nur Hundefleisch verzehren.
Kommentar ansehen
24.06.2013 19:57 Uhr von OO88
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
solarzellen selbst sind umweltschädlich.
Kommentar ansehen
28.06.2013 11:54 Uhr von stitch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Luxus und Ökonomie schließen sich nicht nur nicht aus, sondern hängen ursächlich zusammen. Je mehr Luxus konsumiert wird, um so größer ist die Ökonomie...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Arnold Schwarzenegger wäre gerne als US-Präsidentschaftskandidat angetreten
München: Arnold Schwarzenegger fuhr mit dem Fahrrad durch den Hauptbahnhof
Schauspielerin behauptet: Arnold Schwarzenegger hat "jede Frau befummelt"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?