24.06.13 17:44 Uhr
 583
 

Drei Dominikanerinnen im Libanon vermisst - Zwei in der Türkei gefunden

Drei Frauen aus der Dominikanischen Republik wollten ihr Glück in Europa suchen. Ihr Fluchtweg sollte über den Libanon, die Türkei, Griechenland und von dort aus nach Deutschland, Spanien oder Schweiz führen.

Über einen Monat galten die drei Frauen als vermisst. Inzwischen wurden zwei davon in die Türkei gebracht. Die dritte Dominikanerin ist bereits in ihre Heimat zurückgekehrt.

Die Behörden suchen zur Zeit einen Weg, die beiden mittellosen Frauen wieder in ihr Heimatland zu überführen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: montolui
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Türkei, Fund, Libanon, Vermisste, Dominikanische Republik
Quelle: www.hispaniola.eu

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dominikanische Republik: Touristen lassen verirrten Hai für Selfie sterben
Dominikanische Republik von Tropensturm heimgesucht
Dominikanische Republik: Blinde 90-Jährige wurde sexuell missbraucht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.06.2013 17:44 Uhr von montolui
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
Wenn man überlegt, welchen Gefahren sich diese Frauen aussetzen, nur um aus wirtschaftlicher Not aus ihrem Heimatland zu flüchten.
Kommentar ansehen
24.06.2013 18:20 Uhr von montolui
 
+9 | -4
 
ANZEIGEN
@Heberal: Es geht nicht um die Gefahren in der Türkei, sondern um die Gefahren während der Reise nach Europa.
Dein Zwang alles auf die Türkei zu beziehen ist ja schon paranoid....
Kommentar ansehen
24.06.2013 20:08 Uhr von montolui
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
@Haberal: Ich habe deine Frage sehr wohl verstanden, aber für die Frauen anderer Nationalitäten musst du dir eine andere News suchen (in der z.B. Rumäninnen in die Türkei flüchten). In dieser Nachricht ging es um Frauen aus der Dominikanischen Republik auf ihrem Weg nach West-Europa.

...oder, zweite Möglichkeit: Ich habe in meinem Kommentar die Frauen mit den von dir benannten Nationalitäten nicht ausgeschlossen...

...oder, dritte Möglichkeit: Die Dominikanerinnen die eigentlich nach Deutschland, Spanien oder in die Schweiz wollten, sind auf ihrem Weg in der Türkei aufgegriffen worden. Sehr unwahrscheinlich das die drei Frauen in der Türkei bleiben wollten.
Kommentar ansehen
24.06.2013 21:39 Uhr von montolui
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@so..isses: So ist es! Bei manchen Leuten,die hier auf Kommentare reagieren, denke ich immer: Ich spreche nicht mit einem menschlichen Wesen, sondern mit SIRI von seinem I-Phone...

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dominikanische Republik: Touristen lassen verirrten Hai für Selfie sterben
Dominikanische Republik von Tropensturm heimgesucht
Dominikanische Republik: Blinde 90-Jährige wurde sexuell missbraucht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?