24.06.13 17:38 Uhr
 648
 

Sprockhövel: Straußenfarm war eigentlich eine Cannabis-Plantage - Prozessauftakt

In Sprockhövel (Nordrhein-Westfalen) flog vor einiger Zeit eine Cannabis-Plantage auf. Acht Seecontainer waren in die Erde versenkt worden. In diesen Containern wurden die Cannabis-Pflanzen gezogen. Die ganze Anlage war als Straußenfarm getarnt.

Am vergangenen Freitag startete in Essen das Gerichtsverfahren gegen einen Betreiber. Auf der Anklagebank des Landgerichts sitzt ein 35 Jahre alter Mann. Der 35-Jährige hat bereits mehrere Berufe ausgeübt. Zunächst war er Soldat, dann Polizist und danach Ernährungsberater und Personal-Trainer.

Mindestens einmal sollen etwa 80 Kilogramm Cannabis geerntet worden sein. Die Drogen hätten einen Wert von über 750.000 Euro gehabt, heißt es.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Cannabis, Prozessauftakt, Plantage, Tarnung, Sprockhövel
Quelle: www.ruhrnachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.06.2013 17:41 Uhr von Superplopp
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Schweinerei

Gebt das Hanf frei.
Kommentar ansehen
24.06.2013 17:47 Uhr von Crawlerbot
 
+2 | -9
 
ANZEIGEN
*Zunächst war er Soldat, dann Polizist und danach Ernährungsberater und Personal-Trainer.*

Was ein Looser.
Kommentar ansehen
24.06.2013 17:51 Uhr von montolui
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
...das bei Cannabis immer gleich an Drogen gedacht wird, vielleicht war das nur eine Hanfseil-Fabrik...
Kommentar ansehen
24.06.2013 18:02 Uhr von Crawlerbot
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
@ Mabeuter

Gähn*

Geh wieder Schlafen und Belästige deine Mama.


@montolui

Und die Hanfseilfabrik hatte er in 8 Containern im Boden :-)

[ nachträglich editiert von Crawlerbot ]
Kommentar ansehen
24.06.2013 18:07 Uhr von Crawlerbot
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
@Mabeuter

Gähn*

Geh wieder Schlafen und Belästige deine Mama.
Kommentar ansehen
24.06.2013 19:27 Uhr von montolui
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Crawlerbot: Natürlich mußte die Hanfproduktion unterirdisch erfolgen, wenn du oben angebaut hättest, würden die Strausse alles zertrampeln...
Kommentar ansehen
24.06.2013 19:37 Uhr von call_me_a_yardie
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
hahahaha ich finde die verschiedenen Berufe des Betreibers am Unterhaltsamsten !

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?