24.06.13 15:31 Uhr
 470
 

Fußball/SC Freiburg: Verpflichtung zweier neuer Talente steht bevor

Pünktlich zum Trainingsauftakt des SC Freiburgs machen neue Gerüchte um die Transferpolitik der Breisgauer die Runde. So soll der Sportclub an der Verpflichtung zweier internationaler Talente arbeiten.

Zum einen handelt es sich hierbei um den Innenverteidiger Christopher Jullien. Der Junioren-Nationalspieler weilt im Moment mit der französischen U20-Nationalmannschaft bei der Weltmeisterschaft in der Türkei. Ein Sprecher des Bundesligisten bestätigte das Interesse an dem Spieler.

Zum anderen ist Gelson Fernandes von Sporting Lissabon im Gespräch. Nach dpa-Informationen könnte der Wechsel des Schweizers schon zeitnah stattfinden. Mit Mike Hanke, Vaclav Pilar und Felix Klaus wären dies der vierte und fünfte neue Spieler in Freiburg.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: donalddagger
Rubrik:   Sport
Schlagworte: SC Freiburg, Transfermarkt, Sporting Lissabon, AJ Auxerre
Quelle: www.transfermarkt.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.06.2013 15:36 Uhr von donalddagger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
finde es großartig was gerade in freiburg geschieht. anstatt nach den abgängen von kruse (gladbach), caligiuri (wolfsburg), rosenthal, flum (beide frankfurt) und makiadi (bremen) den kopf in den sand zu stecken werden die spieler praktisch ohne einen euro auszugeben (klaus mal ausgenommen) mehr oder weniger gleichwertig ersetzt. bin gespannt wie sich die neuzugänge auf internationalem parkett schlagen!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?