24.06.13 14:44 Uhr
 223
 

Frankreich: Frau bringt Kind in Kloschüssel zur Welt und lässt es dort zurück

Eine Frau hat während einer Grundschulfeier ein Kind auf der Toilette zur Welt gebracht und das Neugeborene dort liegen lassen.

In der Toilettenschüssel wurde der unterkühlte Junge gefunden, der jedoch überlebt hatte.

Eine bei dem Fest anwesende Krankenschwester konnte erste Hilfe leisten und das Kind wurde in ein Krankenhaus gebracht.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Kind, Frankreich, Geburt, Toilette
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg, Bramfelder See: 23-Jährige von 5 Männern vergewaltigt
Berlin: Fast jeder zweite Kriminelle ist ein Ausländer
Köln: Mann klettert aus Protest auf Hohenzollernbrücke

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.06.2013 02:40 Uhr von happycarry2
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Was soll man dazu sagen? Unvorstellbar so zu handeln. Dafür gibt es keine Entschuldigung.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg, Bramfelder See: 23-Jährige von 5 Männern vergewaltigt
Berlin: Fast jeder zweite Kriminelle ist ein Ausländer
Schäuble: Wir können den Enkeln noch von den hohen Flüchtlingskosten erzählen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?