24.06.13 14:37 Uhr
 289
 

Getränkehersteller Pepsi steigt in den Joghurt-Markt ein

Die Pepsi Company steigt in den Joghurt-Markt ein. Der Cola-Fabrikant bekommt dabei Hilfe von der Molkerei Müller. Ob dies allerdings erfolgreich sein wird, bezweifeln Analysten, denn der Joghurt-Markt ist gesättigt und stark Preis orientiert.

Pepsi-Managerin Indra Nooyi sagt, das man ein innovatives Produkt zu einem Premiumpreis auf den Markt bringen möchte. Sie gibt außerdem an, dass Pepsi wohl kein großes Marketingbudget benötigen wird, um das neue Produkt erfolgreich zu machen.

Die Pepsi Company setzte 2012 65,49 Milliarden US-Dollar um. 51 Prozent davon wurden über Lebensmittel wie Tostitos und Doritos umgesetzt. Getränke wie Gatorade und Mountain Dew generierten 49 Prozent des Umsatzes.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Markt, Einstieg, Pepsi, Joghurt, Molkerei Müller
Quelle: www.livemint.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.06.2013 14:45 Uhr von Session9
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
65,49 Millionen US-Dollar - Mensch, ganz schön viel ;)
Kommentar ansehen
24.06.2013 15:21 Uhr von ted1405
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Nujo ... da muss sich Pepsi aber gehörig anstrengen ... schwarzer Joghurt braucht schon ettliche überzeugende Argumente.
;-)
Kommentar ansehen
24.06.2013 15:44 Uhr von FrankCostello
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Das Rockt Pepsi ist Cool..,

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?