24.06.13 13:20 Uhr
 115
 

USA: "Familienbande"-Erfinder Gary David Goldberg (68) gestorben

Der Erfinder der US-Sitcom "Familienbande", die den Schauspieler Michael J Fox zum Star machte, ist gestorben. Gary David Goldberg wurde 68 Jahre alt. Er litt an einem Hirntumor.

Der zweifache "Emmy"-Gewinner schrieb auch einige Folgen für die Serie M*A*S*H. Außerdem schrieb er Episoden für die Journalisten-Sitcom "Lou Grant". Insgesamt wurde Goldberg sieben Mal für den "Emmy" nominiert.

"Familienbande" wurde in den 80er Jahren erschaffen. Die Handlung zentriert sich auf ein liberales Hippie-Paar und dessen Kinder, die mehr im Einklang mit dem Materialismus der Reagan-Ära sind.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Todesfall, Erfinder, Sitcom
Quelle: www.bbc.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Südkorea: Mord an Kim Jong Uns Bruder per Lautsprecher in Nordkorea verbreitet
Surflegende Kelly Slater fordert "Abschlachten" von Haien auf La Renunion
Fulda: Karnevalsverein wird bedroht und Rassismus unterstellt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kasseler Straßenfest wird Wurst-Sperrgebiet
WHO-Studie: Mehr als 300 Millionen Menschen leiden an Depressionen
Neuseeland: 61 Millionen Jahr alt - Forscher entdecken fossilen Riesenpinguin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?