24.06.13 11:55 Uhr
 303
 

Berlin: 2,8 Promille - Betrunkene Mutter geht mit fünfjährigen Sohn nachts spazieren

Mit 2,8 Promille ist in Berlin-Friedrichshain eine 34-jährige Frau auf der Straße aufgegriffen worden. Die Mutter war mit ihrem Sohn unterwegs, der gerade erst fünf Jahre alt ist.

Die schwankende Frau war gegen 0:50 Uhr aufgefallen und der Polizei gemeldet worden.

Sie wurde in eine Gefangenensammelstelle gebracht, wo sie zur Ausnüchterung verweilen sollte. Das Kind wurde zu einem Kindernotdienst gebracht.


WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mutter, Sohn, Promille, Betrunkene
Quelle: www.bz-berlin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US Polizist hilft Drogenabhängiger durch Adoption ihres Babys
Messerattacken in Berliner U-Bahnhöfen: Zwei Verletzte
Kindesmissbrauch geplant: Lebenslange US-Haft für Deutschen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.06.2013 12:00 Uhr von real.stro
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Aha, wir haben Gefangenensammelstellen......?

"Wer von der Norm abweicht, wird erfasst!!!"

Ciao
Kommentar ansehen
24.06.2013 12:03 Uhr von Superplopp
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Na super, wegen der Polizei hat das Kind jetzt einen Schock fürs Leben.

Kein Wunder wenn solche Kinder hinterher Gewalttäter werden und Polizisten schlagen wenn sie das Kind den Eltern wegnehmen.

Die Frau hätte zwar nicht so vollgesoffen sein sollen, aber wenn die das öfter macht dann fängt die doch jetzt erst mal an.

Die Quelle ist mal ganz blöd: "Gegen die Mutter bekam eine Strafanzeige wegen der Fürsorge - oder Erziehungspflicht" "Suff-Mutter".

Asoziale Quelle, schlimmer als die Mutter.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schicht im Schacht - Chat-Dinosaurier AOL Messenger abgeschaltet
US Polizist hilft Drogenabhängiger durch Adoption ihres Babys
Messerattacken in Berliner U-Bahnhöfen: Zwei Verletzte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?