24.06.13 09:53 Uhr
 4.044
 

London: Wie hat er das nur gemacht? - Mann schwebt neben Doppeldeckerbus

Der bekannte Illusionist Steven Frayne versetzte jetzt die Einwohner Londons in fassungsloses Staunen, als er einen seiner Tricks vorführte.

Dabei schwebte er in mehreren Metern Höhe neben einem der berühmten Doppeldeckerbusse und erkundete so die Stadt.

Dabei schwebte er komplett frei in der Luft und sorgte Reihenweise für fassungslose Gesichter. Ein Augenzeuge sagte, man muss es gesehen haben, um es zu glauben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Mann, London, Trick
Quelle: www.dailymail.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanada: Sieben Pinguine im Zoo in Calgary ertrunken
Niedersachsen: Familie hat in ihrem Haus 110 Weihnachtsbäume aufgestellt
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.06.2013 09:54 Uhr von angelina2011
 
+11 | -6
 
ANZEIGEN
Muss man sich so einen Schund wirklich antun.
Kommentar ansehen
24.06.2013 09:57 Uhr von spencinator78
 
+17 | -21
 
ANZEIGEN
Wo wir bei Schund sind: Hör auf mich mit PM´s zu belästigen und vor allem zu beleidigen ok. Ich lege keinen Wert auf eine Konversation mit dir ^^
Kommentar ansehen
24.06.2013 09:58 Uhr von Kanga
 
+16 | -0
 
ANZEIGEN
na ich denke mal..das der rechte arm nicht echt ist..
sondern aus metal zb besteht..und mit dem bus verschraubt ist...
Kommentar ansehen
24.06.2013 10:08 Uhr von BigWoRm
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
zwar keine news aber mir gefallen die sachen von dynamo.

grund:
er "zaubert" auf der strasse und nicht auf der bühne
Kommentar ansehen
24.06.2013 10:42 Uhr von DerMuenchner
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
@benjaminx ??? Was ist ein Stahlgestell mit "WIDERLAGER"

Also Stahlgestell versteh ich ja noch, aber Widerlager ???
Kommentar ansehen
24.06.2013 10:46 Uhr von Fireproof999
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Soll er doch mal die Hand vom Bus nehmen... dan sehen wir gleich mit welcher "Magie" er das schaffen konnte
Kommentar ansehen
24.06.2013 10:48 Uhr von visnoctis
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
aber natürlich, es ist exakt dieselbe methode wie die "schwebenden" typen mit dem stock in der fußgängerzone, eigentl ne ausgelutschte nr., aber an nem bus wirkts eben nochmal "spektakulär"
Kommentar ansehen
24.06.2013 10:55 Uhr von Brain.exe
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
benjaminx in der Quelle gibt es Bilder, auch von seiner Rückseite.
Kommentar ansehen
24.06.2013 11:23 Uhr von Superplopp
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Seine Kleidung wird über das Gestänge gezogen, sieht aber cool aus.
Kommentar ansehen
24.06.2013 12:08 Uhr von heinzinger
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Schrott News!

"Dabei schwebte er komplett frei in der Luft" Wenn ich mir die Fotos so ansehe, hat er immer einen "Arm" am Bus, wo bitteschön ist das "frei schweben" ?
Kommentar ansehen
24.06.2013 17:01 Uhr von Didi1985
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Leider gibt es keine Fotos, wie der Typ an den Bus gekommen ist. In den Fussgängerzonen ist der Aufbauvorgang immer mit einem großen Tuch verborgen. Da sind man das Stahlgestell nicht, ehe die Kleidung drübergezogen wurde...
Fazit: Absolute Schrottnews.
Kommentar ansehen
25.06.2013 03:55 Uhr von Daffney
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja, die Arme sind unterschiedlich lang und auf unterschiedlicher höhe, er hängt auf jeden Fall in einem Gurtsystem.
Kommentar ansehen
26.06.2013 13:23 Uhr von Fireproof999
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der ganze Arm ist falsch, der hat ja den Ärmel hochgekrempelt.

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend
Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen
Abartig: Deutschland und Tschehien streiten wegen Kindersex!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?