24.06.13 06:50 Uhr
 132
 

FDP-Haushaltsexperte fordert Austritt Griechenlands aus dem Euroraum

In Griechenland will Ministerpräsident Antonis Samaras enger mit seinem Koalitionspartner, den Sozialisten, zusammenarbeiten. Damit will er die Reformen umsetzen, die von den Geldgebern gefordert werden.

"Wir müssen lernen zu kooperieren. Wir sind uns der Gefahren bewusst und werden diese Falle umgehen", so Samaras gegenüber der Zeitung "To Vima".

FDP-Haushaltsexperte Klaus-Peter Wilsch äußerte, dass er nicht glaube, dass die Haushaltsziele erreicht werden können und forderte, dass Griechenland aus dem Euroraum austreten sollte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Griechenland, FDP, Austritt, Euroraum
Quelle: www.handelsblatt.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wilde: Deutscher entführt, fickt, würgt und erschlägt Kind
Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Donald Trumps Kabinett besteht nur aus Milliardären und Millionären

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.06.2013 10:45 Uhr von MRaupach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ui, wieder meine eine Forderung/Meinung in einer Politiknews....

Ich hasse son scheiß...

Die sollen alle nicht labern, sondern MACHEN!

(aber scheinbar ist dies mein alleiniger Kreuzzug...)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

92 Prozent der lebensunfähigen Linksterroristen der Antifa wohnen im Hotel Mama
Kind (7) von türkischen Täter 603 Mal missbraucht
Kulturelle Bereicherung: Den After stilvoll reinigen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?