24.06.13 06:51 Uhr
 1.845
 

Thilo Sarrazin wettert gegen Protestler in der Türkei

Thilo Sarrazin hat Position gegen die Protestler in der Türkei bezogen. Der frühere Finanzsenator Berlins kann den Protesten nichts abgewinnen und stellt die Forderungen der Demonstranten in Frage.

"In der Summe halte ich die Proteste bis zum Beweis des Gegenteils für ein Wiederaufleben des Konflikts zwischen Säkularisten und Islamisten, der die Türkei seit dem Untergang des osmanischen Reiches beherrscht", so Sarrazin in einem Gastbeitrag bei Handelsblatt online.

Allerdings habe sich Erdogan mit seinen Äußerungen, ungeschicktem Verhalten und der Billigung von Polizeigewalt entlarvt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Türkei, Protest, Finanz, Thilo Sarrazin
Quelle: www.handelsblatt.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Thilo Sarrazin will, dass hartes Asylrecht in jedem afrikanischen Dorf klar ist
Düsseldorf: Tortenwurf-Attacke gegen Autor Thilo Sarrazin
Thilo Sarrazin befürchtet: "Deutsche werden zur Minderheit im eigenen Land"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.06.2013 07:15 Uhr von syndikatM
 
+16 | -27
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
24.06.2013 07:24 Uhr von NoPq
 
+22 | -22
 
ANZEIGEN
@syndikatM

Du hättest dir so viel Text sparen können, wenn du gleich auf den Punkt gekommen wärst: Es sind keine Deutschen, sondern Ausländer.

Wobei deine Argumentation schon echt geil ist. Es gibt innenpolitische Unruhen in einem Land, dessen Bewohner ich nicht mag: "das beste wäre, beide gruppen würden gemeinsam eine karawane gen osten machen und ihr gestohlenes land wieder frei geben."


Von wem haben sie das Land denn eigentlich gestohlen? Wer legt fest, ab wann ein Volk lang genug an einem Ort war, um diesen Ort als den ihren zu bezeichnen?

PS: Das mit dem Großdeutschen Reich wird nichts mehr, sorry wenn ich das so direkt sage ;) Hat schon der wahnsinnige Österreicher 1945 festgestellt.

[ nachträglich editiert von NoPq ]
Kommentar ansehen
24.06.2013 08:27 Uhr von NoPq
 
+13 | -12
 
ANZEIGEN
Wem? Dir und deinen Kameraden?

Sarrazin (unbestritten ein "Held" der islamkritischen Szene) verurteilt sowohl Erdogan als auch die Demonstranten und der erste Kommentar fordert die Türken auf, das Land gen Osten zu verlassen?

Nur weil "gen Osten" bzw. "Lebensraum im Osten" für dich und deine Kameraden richtig oder (noch immer) plausibel klingt, heißt das noch lange nicht, dass es auch richtig ist.

Wenn du (oder ihr? Du redest ja im Plural) mich bescheuert nennst, lege ich dir das Bild meiner Visitenkarte (auf meinen Namen klicken) und einen Klick auf das Bild nahe.

PS: Der Nickname kommt vom Alphabet. ABCD [...] NOPQ [...]. Auch du lernst nie aus^^
Kommentar ansehen
24.06.2013 09:14 Uhr von Blitzi1983
 
+2 | -13
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
24.06.2013 09:23 Uhr von sub__zero
 
+9 | -5
 
ANZEIGEN
Blitzi1983
Ich sage dazu nur Deutschland schafft sich ab

WOW, der Satz hat richtig Tiefgang, und so passend zum Thema. Hut ab!
Kommentar ansehen
24.06.2013 09:25 Uhr von ghostinside
 
+5 | -9
 
ANZEIGEN
Lasst die Idioten doch palavern, sie haben doch nichts an dem sie sich festhalten können, außer an ihrer nationalen Identität, die so echt ist, wie Sarazzin ein deutscher Nachname ist.

Dass die Blitzbirne die türkischen Proteste mit deutschen AKW-Demonstrationen vergleicht, zeigt doch die intellektuelle Fallhöhe, auf der wir uns hier befinden. Der Rest ist Schweigen.
Kommentar ansehen
24.06.2013 10:59 Uhr von MRaupach
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
Warum ist das in der Sektion Politik und nicht Entertainment ?

Ist der Sarrazin aktuell politisch aktiv ?

Oder ist dies nur Werbung für sein nächstes Buch ?

Schlimm genug, das ich Meinungen von Politkern lesen darf und nun dies...

Inhaltlich, hat er zwar recht, trotzdem ist dies für mich keine News wert!
Kommentar ansehen
24.06.2013 12:16 Uhr von Granatstern
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
Haha, Sarrazin, der alte, hassgeile Mann.
Ich find den schon lustig irgendwo. Der ist scheißdumm aber unglaublich motiviert :-)
Und er weiß, dass die anderen Dummen ihm das Gesabbel abkaufen und für sich übernehmen. Das macht den bestimmt so richtig spitz, bessere Egopflege gibt es kaum, wenn man ansonsten leistungs- und erflgslos sein Leben fristet.
Kommentar ansehen
24.06.2013 13:49 Uhr von Thimphu2003
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Ich schlage vor, der Sarrazin sollte sein SPD-Parteibuch endlich zurückgeben. Der fühlt sich in dieser Partei doch gar nicht mehr wohl.
Und zwar, weil er mit der sozialdemokratischen Auffassung von menschlichem Zusammenleben so viel zu tun hat, wie eine Stubenfliege mit dem Grundgesetz.

Tip für Thilo:

Übersiedeln Sie in die USA. Dort gibt es - ganz legal - eine prosperierende Neo-Nazi-Szene.
Da müßten Sie sich doch pudelwohl fühlen.
So ganz unter Ariern mit Sprachfehlern.

[ nachträglich editiert von Thimphu2003 ]

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Thilo Sarrazin will, dass hartes Asylrecht in jedem afrikanischen Dorf klar ist
Düsseldorf: Tortenwurf-Attacke gegen Autor Thilo Sarrazin
Thilo Sarrazin befürchtet: "Deutsche werden zur Minderheit im eigenen Land"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?