23.06.13 17:58 Uhr
 92
 

China: Panda-Zwillinge wurden geboren

Im Wolong-Naturschutzgebiet in der Provinz Sichuan (China) sind jetzt zwei Panda-Zwillinge geboren worden. Damit kam erstmals im Jahr 2013 ein Panda-Pärchen zur Welt.

Eines der frisch geborenen kleinen Pandababys ist ein Mädchen und bringt 79 Gramm auf die Waage. Das andere Pandababy hat seine Mutter noch nicht hergegeben, sodass man nichts über sein Geschlecht weiß.

Der Große Panda ist vom Aussterben bedroht. 1.600 dieser Pandas leben noch in der Wildnis. 300 von ihnen werden in Zoos auf der ganzen Welt gehalten.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: China, Geburt, Zwilling, Panda
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Restaurant aus "Breaking Bad" wird in Albuquerque eröffnet
Nach Trump-Aussage: Namibia lädt mit sarkastischem Video in sein "Shithole" ein
Pornhub-Statistik: Österreicher suchen häufig nach "Milf" oder Stiefmutter

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Restaurant aus "Breaking Bad" wird in Albuquerque eröffnet
Bluttat in Hameln: Kader K. spricht über ihr Leben danach
Orkan "Friederike": Deutsche Bahn stellt bundesweit Fernverkehr ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?