23.06.13 17:51 Uhr
 871
 

Bonn: Aufregung im Blumenbeet - Verwesungsgeruch bringt Besuchersturm

Aufregung in Bonn: Was sonst nur Aas fressende Insekten wie Fliegen anlockt zieht seit Freitag Besucher in den Botanischen Garten - Geruch von faulendem Fleisch.

Aber keine Angst, hier verwesen keine Tiere oder gar Menschen, es ist die Titanenwurz. Die größte Blume der Welt blüht nur sehr selten und dabei sehr kurz. Vermutlich aus dem Grund lockt die Blume Aas fressende Insekten an, die sich sehr schnell auf ihr niederlassen und so auch bestäuben.

Seit der Entdeckung 1878 sind gerade einmal 200 Blühereignisse der Amorphophallus Titanum registriert - weltweit. Der Blütenstand dieses 25-jährigen Exemplars liegt bei 2,90 Metern, das Gewicht ihrer Knolle beträgt zirka 80 Kilogramm.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Superplopp
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Bonn, Pflanze, Aufregung, Geruch
Quelle: www.stern.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Forscher stellen Sperma-Check per Smartphone vor
Kinderwunsch: Tausende Frauen kaufen Eizellen im Ausland
Meteorologie nimmt neue Wolkenart auf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.06.2013 17:51 Uhr von Superplopp