23.06.13 17:25 Uhr
 182
 

Kanton Zürich: Autofahrerin vergaß wo sie ihren Wagen abgestellt hat

Eine 70-jährige Autofahrerin hat in Zürich vergessen, wo sie ihren Geländewagen abgestellt hat. Zudem befand sich in dem Fahrzeug noch ihr siebenjähriger Dobermann.

So machte sich die alte Dame am vergangenen Donnerstagnachmittag zu Fuß auf den Heimweg.

Das Auto fand sich schließlich im Flughafenparkhaus des Flughafens Zürich wieder. Der Hund befand sich auch noch im Wagen.


WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Autofahrer, Zürich, Wagen, Vergesslichkeit
Quelle: www.suedkurier.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Firma ermöglicht es, den Anus seines Partners in Schokolade formen zu lassen
Bericht: Abrissbirne macht in Superzeitlupe Autos platt
Ludwigsburg/Baden-Württemberg: 17-jähriger Motorradfahrer wird 32 Mal geblitzt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.06.2013 17:33 Uhr von sevenofnine1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Vergessen wo das Auto steht und ewig daran suchen soll häufiger passieren. Ansonsten gäbe es inzwischen keine App, mit der man sein Auto wiederfinden kann. Aber den Hund im Auto vergessen, und das im Sommer, das finde ich kritisch! Tierquälerin!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Südkorea: Mysteriöse Baby-Tode in Seoul
Facebook: Durch neuen "Snooze"-Button erhält man Pause von nervigen Freunden
USA: Pentagon forschte heimlich nach UFOs


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?