23.06.13 17:03 Uhr
 16.223
 

Diese Tools würde Mark Zuckerberg am liebsten verbieten

Ginge es nur nach Facebook-Gründer Mark Zuckerberg würde es einige Tools im Zusammenhang mit dem sozialen Netzwerk nicht geben. Darunter sind viele Tools, welche die Daten von Facebook-Nutzern schützen. Allerdings verdient Zuckerberg mit genau diesen Geld.

So kann man über das Tool Clever Privacy seine Privatsphäre-Einstellungen überprüfen lassen. Diese werden dann bei Bedarf automatisch optimiert. Mit LIKEExplorer oder SimpleWash kann man "Gefällt mir"-Angaben rückgängig machen.

Mittels Secretbook kann man problemlos versteckte Botschaften an Freunde schicken. Mit FacebookDisconnect kann man verhindern, dass Facebook auch Klicks außerhalb des sozialen Netzwerks überwacht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Facebook, Tool, Mark Zuckerberg
Quelle: www.chip.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien: Grüne zeigen Mark Zuckerberg wegen Prügelvideo von 15-Jähriger an
Kampf gegen Fake-News: Facebook-Mitarbeiter kritisieren offen Mark Zuckerberg
Beihilfe zur Volksverhetzung - Mark Zuckerberg und Facebook im Visier der Justiz

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.06.2013 17:07 Uhr von montolui
 
+60 | -15
 
ANZEIGEN
...besser: Facebook verbieten !
Kommentar ansehen
23.06.2013 17:48 Uhr von grandmasterchef
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
Mit Chrome in Facebook eingeloggt. Mit Firefox bei ****tube & Co. alle Seite die einen Facebook Button, oder Artikel zum sharen haben, werden ja von FB getrackt. ^^
Kommentar ansehen
23.06.2013 18:08 Uhr von gundelpfanne
 
+8 | -4
 
ANZEIGEN
ich geb ja normal nicht viel von mir...aber alles was mit dem frazenbook zu tun hat meiden !!
Kommentar ansehen
23.06.2013 18:54 Uhr von mensterraymond
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
Ich melde mich mindestens 1-2 mal bei meinen 3 Fakebook Account an und erzähle im jeden Tag neue Scheiße.
So kann der Schnukerberg sich die Lügen raussuchen die er verwenden will.
Für mich sind diese ganzen Netzwerke eh die größte Scheiße egal ob das Fakebook , Google+,
Twitcher , Badoo od sonstwer ist.
Also sollen sie auch die soviel Lügen und Blödsinn aufgetischt kriegen wie wollen.
Kommentar ansehen
23.06.2013 19:43 Uhr von Dracultepes
 
+8 | -5
 
ANZEIGEN
@Der3Geist
Richtig man wird ja förmlich genötigt. Bei mir vor der Tür steht immer noch ein blaues Facebookmobil und macht jede Stunde durchsagen wie:" Melden sie sich sofort an oder sonst.....!".
Kommentar ansehen
23.06.2013 20:14 Uhr von ClubMenthol
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
@ kafir
Von wegen Finger weg.
Wer lesen kann ist klar im Vorteil.
Das kann alles bei der Installation abgestellt werden, dann ändert sich keine Startseite, Suchmaschiene und es wird auch keine Zusatzsoftware installiert. Also einfach aufpassen und lesen wo man draufdrückt.
Kommentar ansehen
23.06.2013 20:14 Uhr von Petabyte-SSD
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
Wie will Fotzebuch verbietehn, dass ich mich ausserhalb des Internets mit jemanden unterhalte?
Kommentar ansehen
23.06.2013 21:29 Uhr von bigpapa
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
So ein Quatsch.

Es sind SEINE Server. Das ist also mehr oder weniger 0 Problem so was zu blocken.

Und was Privatsphäre-Einstellungen taugen, siehe -> http://www.shortnews.de/...

Gruß

BIGPAPA
Kommentar ansehen
24.06.2013 07:42 Uhr von Firzeen
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Es gibt für jedes dieser Tools bei Clever Privacy einen Haken, man sollte auch nicht einfach ein Tool installieren und fröhlich auf Weiter klicken.. wenn man ein klein wenig hinschaut installiert sich nur Clever Privacy.
Kommentar ansehen
24.06.2013 09:57 Uhr von PeterLustig2009
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Also es ist erschreckend wie unwissend viele hier sind und die einfachsten Dinge einfach als bare Münze nehmen anstatt sich mal zu informieren

1. FB erfährt nur die Dinge über dich die du von dir preis gibst. Niemand zwingt dich deinen richtigen Namen zu nutzen
Niemand zwingt dich dein Geburtsdatum anzugeben
Niemand zwingt dich deinen Wohnort anzugeben
Niemand zwingt dich deine Schulbildung anzugeben

Du musst nichts außerhalb von FB "liken"

Und FB auf dem Handy? Wenn du es nicht willst installier es nicht so einfach ist das. Weder bei iOS, noch bei Android noch bei Windows oder Symbian ist es fester Bestandteil.
Überall nur additional Software zur freien Installation


Nicht Zuckerberg ist der dumme der euch was aufzwingt
Ihr seid die dummen weil ihr alles von euch preisgebt und euch dann beschwert dass jemand alle Daten von euch hat
Kommentar ansehen
24.06.2013 10:02 Uhr von br666
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
LOL. Wenn ihr eure "privaten Dinge" bei euch behalten wollt, hier ein guter Tip: Entsorgt eure Computer und Laptops, denn ihr habt keine Ahnung was die heimlich alles von eurem Computer an MS schicken. Sicherheit gibt es nicht!!! Und: Entsorgt eure Handys und Smartphones, denn jeder kann problemlos bis auf 10 Meter feststellen wio ihr gerade seid, eure Mails und SMS mitlesen usw!
Mann, mann, wir werden doch alle ausspioniert. Da ist facebook noch am harmlostesten. Diese Paranoia-Typen gehn mir auf den S.ck, echt wahr. Ich halt Kontakt mit Freunden auf der ganzen Welt, die ich zum Großteil auch persönlich kenn, hauptsächlich Biker. Ich setz Fotos von Partys rein, damit meine Kumpels sehen können, wo ich gerade am feiern bin. Warum auch net? Trotzdem: Wenn ich im Netz mal meinen (richtigen) Namen google, dann kommt da gar nix raus. Mit facebook ist das halt wie mit McDonalds: Jeder meckert drüber, keiner geht hin, aber trotzdem machen die Milliardengeschäfte. Ich find das einfach alles nur heuchlerisch!
Kommentar ansehen
24.06.2013 10:04 Uhr von br666
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ PeterLustig2009:

GENAU SO IST ES!!!!!!!!!!!!!!!
Kommentar ansehen
24.06.2013 10:31 Uhr von aminosaeure
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ PeterLustig

Facebook musste ich nicht installieren, es war schon da, ich kann es aber auch nicht deintallieren ohne einen tiefen Eingriff im System.
Kommentar ansehen
24.06.2013 15:27 Uhr von Retrogame_Fan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
L*__*K MICH ZUCKERBURG! L*__*K FACEBOOK!!!!
Kommentar ansehen
25.06.2013 08:29 Uhr von PeterLustig2009
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@The_Insaint
[...]Bist ja ein ganz cleveres Kerlchen ... das nicht kapiert, daß man auch Dinge über Jemanden erfahren kann, wenn man nur sein Umfeld analysiert. Ist zwar nicht ganz so genau, aber für mögliche Anschuldigungen reicht es schon ... [...]
Ahh weil wer ein Interesse hat dem "Bürger" eins reinzuwürgen? Und wir sprechen hier über FB, falls es dir zwischenzeitlich entfallen sein sollte ;)

[...]Das machen schon die anderen, die dich kenen.[...]
Die zwingen dich bei FB unda nderen "sozialen" Netzen deinen richtigen Namen anzugeben?

[...]Das machen die, die dir an dem Tag gratulieren.[...]
Japs da ist sogar zum Teil was wahres dran. Wobei man sich jetzt überlegen muss wie groß die Wahrscheinlichkeit ist das FB und andere soziale Netzwerke deine Pinnwand nach Tags wie "Geburtstag", "Birthday" etc. durchsuchen.

[...]Das machen die, die sich bei dir perönlich einfinden.[...]
Und du meinst FB schließt aus der Information "Peter war an der Ecke 5thAvenue/42th" womöglich noch mit "...mit The_Insaint" dass es bei dir zu Hause ist?

[...]Das machen die, die dich aus der Schulzeit kennen.[...]
Klar das erste was ich bei FB mache, wenn ich nen alten Kumpel finde ist dass ich auf seine Pinnwand schreibe wo er zur Schule gegangen ist und ähnliches :D

[...]Tja, nur blöd, wenn es doch ein fixer Bestandteil der Betriebssystem ist. Deswegen kommt bei mir auch kein iOS 6 drauf. Außer, es gibt ein Cydia-Patch, der den Dreck rausnimmt.[...]
Ok dass es fest mit installiert wird wußt ich gar nicht wieder was dazu gelernt. Aber wirst ja nicht gezwungen dich anzumelden. Oder willst mri jetzt sagen iPhone 4/5 lassen sich nur noch mit gültigem FB-Account bedienen :D

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien: Grüne zeigen Mark Zuckerberg wegen Prügelvideo von 15-Jähriger an
Kampf gegen Fake-News: Facebook-Mitarbeiter kritisieren offen Mark Zuckerberg
Beihilfe zur Volksverhetzung - Mark Zuckerberg und Facebook im Visier der Justiz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?