23.06.13 16:16 Uhr
 60
 

"Wraithcult" unterschreiben bei Black Skull Records

Die deutsche Black Metal-Band "Wraithcult" hat einen Vertrag mit der Plattenfirma Black Skull Records unterschrieben.

Die Plattenfirma hat unter ihrem Schirm bereits Bands wie "Minas Morgul" oder "Atomwinter" vereint.

Die Münchner von "Wraithcult" zeigten sich erfreut über den Vertrag und werden ihr Debüt-Album "Gestalt" im Herbst dieses Jahres über das Label veröffentlichen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Vertrag, Band, Wraithcult
Quelle: powermetal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dunja Hayali gibt rechter Zeitung "Junge Freiheit" ein Interview - Shitstorm
Nach Einreiseverbot für Sängerin: Wird Russland via Satellit an ESC teilnehmen?
"Der Bachelor": Finalistin wird abserviert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.06.2013 18:28 Uhr von Nox-Mortis
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ kafir
Erster Satz : Die deutsche Black Metal-Band "Wraithcult"
Demnach auch Black Metal.

Aber ich kannte die auch nicht, merci, für die Info.
YouTube: hört sich nicht schlecht an

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zahl von Unglücken durch überhitzte Akkus wächst
Türkei: Erdogan weiter auf Konfrontationskurs - Nazi-Vergleiche bleiben
Germanwings-Absturz: Pressekonferenz - Vater des Co-Piloten bezweifelt Suizid


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?