23.06.13 15:36 Uhr
 469
 

Das sind die neuen Topgeräte von Samsung: Die "iPad-Killer"

Während der einstündigen Präsentation zeigte Samsung am vergangenen Donnerstag neun brandneue Smartphones, Tablets, Notebooks und Kameras.

Neben der neuen Galaxy-S4-Reihe wurden zwei Tablets, zwei Ultrabooks und ein Desktop-PC vorgestellt. Beim Ativ Tab 3, was nur 550 Gramm wiegt und bei dem MS Office 2013 kostenlos angeboten wird, ist der Marktstart noch nicht bekannt.

Bei Ativ One 5 Style handelt es sich um ein Multimedia-PC in einem All-in-one-Gehäuse mit einem Full-HD-Display von 21,5 Zoll. auch hier wurde der Marktstart nicht bekannt gegeben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Haberal
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Samsung, iPad, Killer
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barcelona: Social-Media-Nutzer trotzen Terror mit Flut von Katzenbildern
Urteil: Internet-Werbeblocker sind zulässig
Donald Trump verliert Markenrechtsstreit gegen Musik-App "iTrump"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.06.2013 15:39 Uhr von Tamerlan
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Das Ativ-Q ist sehr interessant. Tablet, Laptop, Digitizer in einem, das Windows und Android beherrscht. Hätt ich nicht schon ein Zenbook, hätt ich bei Samsung zugeschlagen. :)
Kommentar ansehen
23.06.2013 16:30 Uhr von FrankCostello
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Und was ist da jetzt Neu ?
Kommentar ansehen
23.06.2013 16:54 Uhr von shadow#
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Gegen das Preisschild wird das iPad geradezu wie ein Schnäppchen aussehen...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter
Yoko Ono erzwingt Namensänderung von Hamburger Bar "Yoko Mono"
Sigmar Gabriel ist empört: "Erdogan will die Menschen in Deutschland aufhetzen"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?