23.06.13 14:51 Uhr
 161
 

Australien: 330.000 Bewerber wollten die "besten Jobs der Welt"

In Australien sind jetzt die "sechs besten Jobs der Welt" vergeben worden. Insgesamt gab es etwa 330.000 Bewerber, die aus 196 Ländern kommen. 2009 wurde diese Veranstaltung zum ersten Mal abgehalten, damals gab 35.000 Bewerbungen.

Gesucht wurde ein Parkwächter, ein Testesser, ein "Chef-Spaßvogel", ein "Lifestyle"-Fotograf, ein Tierpfleger und jemand der sich mit Aborigines treffen soll.

Die sechs Gewinner bekommen für ihren Traumjob, der auf sechs Monate befristet ist, 100.000 australische Dollar (umgerechnet etwa 78.000 Euro). Darüber hinaus sollen sie einen bebilderten Bericht über ihre Tätigkeit verfassen.