23.06.13 14:28 Uhr
 251
 

Wimbledon: Zickenkrieg zwischen Maria Scharapowa und Serena Williams

Der erste Ball ist noch nicht aufgeschlagen, aber das Duell hat schon begonnen. Die Rede ist von der Weltranglisten-Ersten Serena Williams und ihrer Konkurrentin Maria Scharapowa.

Der Schlagabtausch findet im Vorfeld des Turniers verbal statt und geht unter die Gürtellinie, da Details aus dem Privatleben der jeweiligen Konkurrentin thematisiert werden. Angefangen hat damit Serena Williams, als sie die Beziehung Scharpowas zu ihrem Freund zum Thema machte.

Da die beiden erst im Finale aufeinander treffen können , darf man gespannt sein, was passiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nightvision
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Wimbledon, Serena Williams, Zickenkrieg, Maria Scharapowa
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tennis/ Wimbledon: Serena Williams gewinnt gegen Jelena Wesnina
Tennis/Wimbledon: Serena Williams gewinnt gegen Annika Beck
Tennis/French Open: Garbiñe Muguruza gewinnt Endspiel gegen Serena Williams

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.06.2013 14:28 Uhr von Nightvision
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Die Williams hat ein Kreuz wie ein Kerl , wie kann man sich nur so unweiblich Trainieren . Ich könnte mit der gar nichts anfangen.
Kommentar ansehen
23.06.2013 14:54 Uhr von Karusomu
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn alles optimal verläuft, würde ich sehr gerne beide im Finale sehen. Sehen, wie die Scharapowa dem "Kerl" den Arsch aufreisst ... :D

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tennis/ Wimbledon: Serena Williams gewinnt gegen Jelena Wesnina
Tennis/Wimbledon: Serena Williams gewinnt gegen Annika Beck
Tennis/French Open: Garbiñe Muguruza gewinnt Endspiel gegen Serena Williams


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?