23.06.13 13:33 Uhr
 129
 

Herkules-Statue in Kassel von UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt

Der Park Wilhelmshöhe samt Herkules-Statue wurde nun von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Eine enorme Ehrung für die Stadt Kassel.

Somit hat Deutschland seit dem heutigen Sonntag seine 38. Welterbe-Stätte.

"Kassel ist damit nicht mehr nur als Documenta-Stadt bekannt, die alle fünf Jahre die aktuelle Kunstszene anzieht, sondern wird ein Treffpunkt für Leute, die an der Landschafts- und Gartenarchitektur interessiert sind", sagte Präsident des hessischen Landesamts für Denkmalpflege, Gerd Weiß.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Kassel, Statue, UNESCO, Weltkulturerbe, Herkules
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Woke" nun offiziell ins "Oxford English"-Wörterbuch aufgenommen
Berlin: Priester ruft Familie von Helmut Kohl bei Totenmesse zu Versöhnung auf
Religionswissenschaftlerin behauptet, Dutzende Islamisten umgepolt zu haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.06.2013 13:36 Uhr von Crawlerbot
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Gute Nachricht zum ende des Hessentags.
Kommentar ansehen
23.06.2013 15:18 Uhr von fraro
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Eine gute Nachricht. Der gesamte Park ist immer eine Reise wert, insbesondere die Wasserspiele sind sehr beeindruckend.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußballnationaltrainer Joachim Löw fordert harte Strafen für dopende Kicker
"Die Lochis" spielen in ARD-Seifenoper "Sturm der Liebe" mit
"Paddington"-Erfinder und Kinderbuchautor Michael Bond mit 91 Jahren verstorben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?