23.06.13 12:17 Uhr
 206
 

USA: Zwei Tote bei Flugshow

Am Samstag fand die "Vectren Air Show" in Dayton im US-Bundesstaat Ohio statt. Bei einem Unfall mit einer Boeing Stearman starben eine Stuntfrau sowie der Pilot der Maschine.

Das Flugzeug flog kopfüber, während die Stuntfrau über die Flügel des Doppeldeckers lief. Der Pilot verlor dabei die Kontrolle und das Flugzeug stürzte zu Boden, wo es direkt in Flammen aufging. Es wurden keine Zuschauer verletzt.

Die Stuntfrau Jane Wicker hatte am Vortag noch ein Interview gegeben und darin erklärt, dass sie eigentlich nie Angst in der Luft habe, da sie alle Abläufe kenne und daher wisse, das alles gut gehen wird.


WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Tote, Stunt, Flugshow
Quelle: usnews.nbcnews.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresden: Zwölfjähriger als Messerstecher vom Hauptbahnhof ermittelt
Cottbus: schon wieder Messerangriff am Einkaufszentrum
"Police Academy"-Regisseur Hugh Wilson im Alter von 74 Jahren verstorben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.06.2013 13:54 Uhr von Jlaebbischer
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Die grösste Gefahr für einen Stuntman (oder auch Frau):

Die Routine

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresden: Zwölfjähriger als Messerstecher vom Hauptbahnhof ermittelt
Cottbus: schon wieder Messerangriff am Einkaufszentrum
Großbritannien führt Ministerium für Einsamkeit ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?