23.06.13 11:48 Uhr
 240
 

DRK Bönen: Und plötzlich war der Rettungswagen weg

Die Mitarbeiter des Deutschen Roten Kreuzes in Bönen trauten am Samstagabend ihren Augen kaum. Denn plötzlich war ihr Rettungswagen verschwunden.

Die Helfer befanden sich gerade in einem Einsatz, als ein unbekannter Dieb den Wagen stahl.

Das Einsatzfahrzeug konnte jedoch später wieder am Bahnhof in Bönen aufgefunden werde. Der Dieb wurde verhaftet.


WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Dieb, Rettungswagen, DRK, Bönen
Quelle: www.wa.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Regierungstruppen sollen wieder Giftgas eingesetzt haben
Mittelfranken: Leichenfund - Sohn als Doppelmörder unter Verdacht
Sachsen: Rechte mit Waffen und "Halsabschneide-Gesten" bei linker Demo auf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niki Lauda erhält Zuschlag für insolvente Airline Niki
Massenschlägerei nach Kinderstreit in Aachen
Syrien: Regierungstruppen sollen wieder Giftgas eingesetzt haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?