23.06.13 11:15 Uhr
 296
 

Rosenheim: Frau schrie Vergewaltiger in die Flucht - Mutmaßlicher Täter gefasst

In Rosenheim konnte von der Polizei ein mutmaßlicher Sexualtäter gefasst werden. Der Mann soll mehrere Frauen vergewaltigt haben.

Der 29-Jährige steht unter Verdacht, eine Frau im vergangenen Monat Mai vor ihrem Haus angegriffen zu haben. Nachdem die Frau laut schrie, ließ der Mann von ihr ab und Flüchtete.

Auch im letzten Jahr wurde eine 23-jährige Frau Ende Juli vergewaltigt. Gesicherte Spuren von dem Fall damals erhärteten den Tatverdacht gegen den 29-jährigen Bauarbeiter. Nun ermittelt die Polizei gegen den Mann weiter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Haberal
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Täter, Flucht, Vergewaltiger, Rosenheim
Quelle: www.augsburger-allgemeine.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kulturelle Bereicherung: Den After stilvoll reinigen
Kulturelle Bereicherung: Den Anus stilvoll reinigen
Kulturelle Bereicherung Teil 1: Den Anus stilvoll reinigen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.06.2013 11:45 Uhr von Astardis666
 
+15 | -3
 
ANZEIGEN
Ich habe den Steckbrief hier gesehen - hängen an den Bushaltestellen rum.
Gesucht wurde ein türkischer sprechender "Facharbeiter" mein lieber Haberal - HA HAAAA, Eigentor !!! ^^
Kommentar ansehen
23.06.2013 12:16 Uhr von Astardis666
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
@Laberknall: Wie soll ich Dir bitte einen Steckbrief an der Bushaltestelle verlinken? Und selbst wenn ich Dir einen Link posten könnte, dann würdest Du ja eh wieder alles so verdrehen, wie es Dir paßt.
Ich wohne in Rosenheim, ich habe den Steckbrief gesehen - nimm´s als Tatsachenbericht hin. Fertig aus.
Kommentar ansehen
23.06.2013 13:58 Uhr von Nothung
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
"Der Portugiese wurde am 17. Mai in seiner Übergangswohnung in Rosenheim festgenommen und befindet sich seit diesem Zeitpunkt in Untersuchungshaft."
http://www.rosenheim24.de/...
Kommentar ansehen
23.06.2013 14:53 Uhr von Astardis666
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
@Nuthung: Gut, dann war dass anscheinend ein anderer, als der, der an den Bushaltestellen "rumhängt". Gibt also mehr als einen "Bereicherer" der hier sein Unwesen treibt. Habe, als ich selber kurz gegoogelt habe auch gleich noch andere Ergebnisse erhalten.
Bekommst ein Plus von mir für die Recherche.

@Haberal: War trotzdem kein, wie von Dir erhofft oder gerne impliziert, Deutscher.
Kommentar ansehen
23.06.2013 17:10 Uhr von deoroller
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Astardis666

Naja, du musst zugeben, dass überwiegend deutsche Fachkräfte sich an Frauen und Kindern vergehen.
Kommentar ansehen
23.06.2013 22:21 Uhr von ConalFowkes
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Kann man nicht endlich mal damit aufhören sich darüber zu streiten welche Nationalität ein Vergewaltiger hat. Vergewaltiger sind dreckige W*****, scheiss egal welchen Pass die haben.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kulturelle Bereicherung: Den After stilvoll reinigen
Kulturelle Bereicherung: Den Anus stilvoll reinigen
Kulturelle Bereicherung Teil 1: Den Anus stilvoll reinigen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?