23.06.13 11:13 Uhr
 984
 

Studie belegt: Fußgänger erkennen das Ost-Ampelmännchen besser

Eine Studie der Bremer Jacobs University hat nun belegt, dass Fußgänger das Ost-Ampelmännchen eindeutig besser erkennen.

Für die Studie wurden 20 Testpersonen Bilder des Ost- und West-Ampelmännchens vorgelegt. Teilweise auch mit vertauschten Farben. Die Testpersonen mussten beim Sehen der Bilder per Knopfdruck entscheiden, ob sie gehen oder stehen bleiben dürfen.

Dies ergab, dass die Testpersonen beim Ost-Ampelmännchen schneller und sicherer waren, auch wenn es in einer anderen Farbe abgebildet war. Das liegt vor allem an seiner fülligen Form und den ausgestreckten Armen. Ebenso signalisiert sein dynamischer Gang dem Fußgänger das er gehen darf.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Studie, Fußgänger, Ost, Ampelmännchen
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW-Abgasskandal: Verkehrsministerium löschte Kritik aus Untersuchungsbericht
VW-Abgasskandal: EU geht mit Verfahren gegen Deutschland vor
Punkte in Flensburg jetzt jederzeit online einsehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.06.2013 11:17 Uhr von Crawlerbot
 
+19 | -8
 
ANZEIGEN
"Studie belegt: Für die Studie wurden 20 Testpersonen."

Ja eine sehr aussagekräftige Studie.
Kommentar ansehen
23.06.2013 11:49 Uhr von fraro
 
+13 | -4
 
ANZEIGEN
Wie jetzt? Doch nicht alles Mist in der DDR?

Es sollte noch eine wichtigere Studie gemacht werden: "Wie viele Fussgänger interessiert eine (rote) Ampel?"
Kommentar ansehen
23.06.2013 12:05 Uhr von ThomasHambrecht
 
+11 | -4
 
ANZEIGEN
Mir persönlich gefällt das DDR-Ampelmännchen besser.
Ich hasse auch den Trend, dass die Zeichen nicht mehr weiblich oder männlich sein dürfen. Und mir ist es auch egal, wenn unter uns lebende Islamisten die Zöpfe einer Frau auf Verkehrsschilder nicht deuten können.
Kommentar ansehen
23.06.2013 12:48 Uhr von magnificus
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Was alles her halten muss, um den Ossi-Wessi Dämon am Leben zu halten.......
Kommentar ansehen
23.06.2013 13:33 Uhr von bigpapa
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Soviel Ossi ist das Männchen gar nicht :)

Als ich klein war, war es auch bei uns im Westen. Ich hab allerdings keine Erinnerung mehr wann sie es und warum ausgetauscht haben.

Mir persönlich wären allerdings etwas längere Lichtschutzblenden und da ja eh alles elektronisch ist, eine gesteuerte Helligkeit von den Teil lieber.

Ich bin nämlich mal über eine rote Ampel gefahren weil ich im Hochsommer nicht gesehen habe das sie rot war. Der Autofahrer hat aber noch rechtzeitig bremsen können.

Gruß

BIGPAPA

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Abartig: Deutschland und Tschehien streiten wegen Kindersex!
Deutscher entführt, fickt, würgt und erschlägt kleines Mädchen
Werkstattkette A.T.U entgeht der Firmenpleite - Einigung mit Vermietern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?