23.06.13 09:30 Uhr
 318
 

Orthodoxer Metropolit ist sich sicher, Papst Franziskus wird die Kirche entrümpeln

Der griechisch-orthodoxe Metropolit von Kortis, Bischof Makarios, ist sich sicher, dass Papst Franziskus "Geschichte schreiben" wird und das nicht nur in Bezug auf die Verständigung zwischen westlicher und orthodoxer Kirche.

Der Pontifex habe bereits begonnen, die alten Verhaltensweisen und Ansichten der katholischen Kirche zu "entrümpeln" und den Blick auf den wesentlichen Auftrag der Kirche zu richten. So meint der kretische Bischof Makarios, dass bereits nach den ersten 100 Tage des Papstes ein "frischer Wind" wehe.

Franziskus werde die katholische Kirche "das Christentum zurück zur Einfachheit des Lebens auf dem Fundament des Evangeliums" bringen. Und durch kritische Hinterfragung würde Papst Franziskus die Strukturprobleme der Kirche beseitigen und den Dialog zwischen Ost und West vorantreiben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: blonx
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Kirche, Bischof, Franziskus, Metropolit
Quelle: de.radiovaticana.va

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Evangelische Kirchentag bezieht die AfD in das Miteinander-Reden ein
Ledige Autorin: Jane Austen soll Heiratsurkunden gefälscht haben
Künstlerin zeigt Donald Trump auf Plakat neben Dollarzeichen in Hakenkreuzoptik

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Martin Schulz bekommt Rüge wegen Vetternwirtschaft in Brüssel
NRW: Salafisten rekrutieren weiterhin, jetzt verstärkt auch Frauen
Geld für Schnaps und Frauen: Eurogruppenchef Dijsselbloem in der Kritik


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?