23.06.13 09:17 Uhr
 10.901
 

Überraschung beim Prozessor: Das soll das erste echte Foto des iPhone 5S sein

In wenigen Wochen soll das neue iPhone 5S erscheinen. Immer wieder geistern diesbezüglich Bilder durch das Internet, die das neue Apple-Smartphone zeigen sollen. Dabei handelte es sich bislang jedoch immer um Fakes (ShortNews berichtete).

Jetzt sollen die ersten beiden echten Bilder des iPhone 5S durchgesickert sein. Ein Datumscode am unteren Bildschirmrand der Bilder bestätigt, dass der Chip des auf den Fotos gezeigten iPhones erst Ende Oktober 2012 gefertigt wurde.

Zu diesem Zeitpunkt war das iPhone 5 jedoch bereits auf dem Markt. Eine Überraschung gibt es jedoch beim Prozessor des iPhone 5S. Demnach soll er genau die selbe Leistung haben, wie der Chip im iPhone 5. Jedoch will Apple beim neuen iPhone die Käufer mit einer extrem hohen Akku-Ausdauer locken.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Foto, iPhone, Prozessor, Überraschung, iPhone 5S
Quelle: www.stern.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

19 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.06.2013 09:25 Uhr von Werner36
 
+19 | -8
 
ANZEIGEN
wow. wie überaus innovativ von denen
Kommentar ansehen
23.06.2013 09:26 Uhr von tutnix
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
erst ist gut, das muss schon heissen. scheint ein chip zu sein, der noch irgendwo auf halde lag, weil er zum produktionszeitpunkt schlichtweg zu schlecht fürs damalige iphone war. jetzt geht das ganze zeug von der resterampe ins 5s ;).
Kommentar ansehen
23.06.2013 09:38 Uhr von blaupunkt123
 
+4 | -8
 
ANZEIGEN
Tja wie bei jeder Version halt. Immer das gleiche und die Jünger stehen trotzdem wieder tagelang vor den Apple Stores um die Dinger als erstes zu haben
Kommentar ansehen
23.06.2013 10:07 Uhr von kingoftf
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
zu viele "will" und "soll" um das glaubwürdig erscheinen zu lassen.
Kommentar ansehen
23.06.2013 10:19 Uhr von DonCalabrese
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
denen fällt auch nichts mehr ein lol
Kommentar ansehen
23.06.2013 10:35 Uhr von OO88
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
das bedeutet wohl 5% mehr akku leistung.
Kommentar ansehen
23.06.2013 10:45 Uhr von Borgir
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
Apple bringt Jahr für Jahr das gleiche Gerät raus und verlangt dafür richtig viel Geld. Dieser Hype ist für mich absolut nicht nachvollziehbar.
Kommentar ansehen
23.06.2013 11:21 Uhr von mrshumway
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Daß das etwas wenig Innovation ist, um Käufer zu halten und neue zu gewinnen, können einem sogar die Damen aus AstroTV sagen.
Kommentar ansehen
23.06.2013 12:53 Uhr von Miauta
 
+3 | -9
 
ANZEIGEN
iPhones sind Müll! Keine Frage

Aber die iMacs sind ganz nett. Arbeite jetzt in meinem neuen Job täglich stundenlang mit dem iMac, und muss sagen, dass es schon echt ein paar nette Features hat die Windows eben nicht hat. Außerdem sind die teile so flüsterleise, dass man den ganzen Tag ohne PC geräusche im Büro verbringt.

Bin am überlegen mir zum arbeiten nen Mac zu kaufen. Das Betriebsystem hat mich überzeugt. Aber auch das der Tower wegfällt find ich klasse
Kommentar ansehen
23.06.2013 13:17 Uhr von Hallominator
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Der Titel ist schlichtweg unsinnig. Nach dem Doppelpunkt hätte das überraschende am Prozessor stehen MÜSSEN und nicht das Foto.
Kommentar ansehen
23.06.2013 13:28 Uhr von ghostdog76
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
was noch nerviger ist als apple jünger sind androiden. habt ihr euch mal reden hören hier ? immer die selbe leier, das wird echt langweilig ... im gegensatz zu android gibt es bei ios eben kaum nen grund noch nen schnelleren prozessor zu machen da es os flüssig läuft ! dafür hält dann der akku auch länger... bei android brauchts eben nen starken prozessor um beim scrollen nicht zu hängen .... leider haben die wenigstens von euch mal ein iphone in der hand gehabt und bedient.... es ist einfach pures ablehnen von einer sache die ihr noch nie bediengt habt.... also keine wirklichen argumente hervorbringen könnt ....
Kommentar ansehen
23.06.2013 14:12 Uhr von Superplopp
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
Hat Crushial eigentlich eine Lizenz für das Foto?

Das S in Iphone "nr" S steht für Schwachmaten

[ nachträglich editiert von Superplopp ]
Kommentar ansehen
23.06.2013 17:26 Uhr von jupiter_0815
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
@ghostdog76

Von euch iPhone Fanboys kommt auch immer dasselbe. Auch nichts neues.
Kommentar ansehen
23.06.2013 21:02 Uhr von kingoftf
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
23.06.2013 10:19 Uhr von DonCalabrese
denen fällt auch nichts mehr ein lol


Samsung auch nicht LOL
S3
S3 Mini
S4 (aka S3 2nd Edition)
S4 Mini

Alles SOOOOOO innovativ
Kommentar ansehen
23.06.2013 22:09 Uhr von onecryeu
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Man sollte hin und wieder mal auch nen jahr oder zwei jahre warten und solange neu entwickeln, dann kommen auch wieder innovationen, aber wenn egal welcher Hersteller alle 4monate ein neues handy auf den markt geworfen wird - ist doch normal das man dinge wofür man jahre braucht nicht "alle neu erfunden werden können"

Mach mal neues Feature.. wie lange habe ich zeit - Ende der woche wollen wir ergebnisse.. wtf.

Mehr zeit - mehr neuheiten gut ist.. aber das wiederspricht dem - schneller mehr geld verkaufen verkaufen und die müllhalden werden immer grösser.. Ich kauf mir erst neues handy wenn meines kaputt ist -
(ok was bekanntlich nach 2 jahren spätestens der fall ist - ich kaufe ja eine begrenzte nutzungsdauer ^^ )
Kommentar ansehen
24.06.2013 00:45 Uhr von stoske
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ach wie schön war das früher, als man bis kurz vor der Präsentation noch gar nichts wusste. Man wusste nicht was kam, man wusste nicht wie es aussieht, man konnte überrascht werden. Das hatte einen ganz anderen Flair.
Kommentar ansehen
24.06.2013 07:51 Uhr von ljjogi
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
An alle die jetzt wieder über den Apfel herziehen: Saß Samstag 3 Leuten am Tisch die mit S....ung unzufrieden waren.....
Kommentar ansehen
24.06.2013 09:57 Uhr von Brainfried
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Alberne Jünger... Wenn man Apple und Samsung in Sachen Innovation vergleicht, guckt Samsung ordentlich in die Röhre! Samsung hat noch nie etwas Revolutioniert... Sie sind immer nur mitgerannt, nachdem wer anders eine Innovation gebracht hat.... Seien es Fernseher, Digitalkameras oder halt eben Smartphones... Und auf dieser Grundlage Apple der fehlenden Innovation zu bezichtigen, auf Grund eines Gerüchtes, ist einfach nur albern und ziemlich armselig xD
Kommentar ansehen
24.06.2013 22:07 Uhr von Retrogame_Fan
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Apple ist ein Fake. Um es in der Wortgewandtheit der heutigen Jugend auszudrücken: Apple war ein Fkk ins Knie.

Refresh |<-- <-   1-19/19   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?