22.06.13 20:10 Uhr
 3.453
 

Wien: 15-jähriger entreißt Messer-Mörder die Tatwaffe

Als ein 53-jähriger Mann auf offener Straße auf seine 34-jährige Ehefrau mit einem Messer einstach, hatte der Schüler Michael B. sofort reagiert und sich unter anderem mit drei Männern auf den Täter gestürzt.

Im Kampfgewühl konnte der Jugendliche dem Mörder sein Messer entreißen. Die Hilfe kam leider zu spät. Die Ehefrau war bereits tot.

Es liefen bereits vor der Tat mehrere Anzeigen gegen den 53-Jährigen wegen Gewalttätigkeiten an seiner Frau.


WebReporter: montolui
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Wien, Messer, Mörder, Tatwaffe
Quelle: kurier.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Vater und Söhne abgeschoben - Mutter und Tochter können bleiben
Florida: Krankenschwestern misshandelten Neugeborene auf Station
Ex-"DSDS"-Kandidatin von Gericht: Sie soll Polizistin geschlagen haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.06.2013 20:12 Uhr von Crawlerbot
 
+7 | -21
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
22.06.2013 20:12 Uhr von Azureon
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Systemversagen
Kommentar ansehen
22.06.2013 20:46 Uhr von Superplopp
 
+7 | -7
 
ANZEIGEN
Messer-Mörder sind wohl Messermörder und ermorden Messer, ist doch klar.
Kommentar ansehen
22.06.2013 21:27 Uhr von beenie_man
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Natürlich, Superplopp und Crawlerbot! bei einer Messerstecherei werden auch Messer erstochen.
Kommentar ansehen
22.06.2013 21:58 Uhr von RazonT
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
Warum sind in letzter Zeit so viele Deppen unterwegs die Fragen ob bei Kinderschokolade auch Kinder drin sind?
Kommentar ansehen
22.06.2013 22:35 Uhr von Superplopp
 
+1 | -7
 
ANZEIGEN
RazonT: Weil schon immer noch mehr Deppen unterwegs sind die sich fragen wieso zur Zeit so viele Deppen unterwegs die Fragen ob bei Kinderschokolade auch Kinder drin sind.
Kommentar ansehen
22.06.2013 22:43 Uhr von Floppy77
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
Wenn es ein Kampfgewühl gab, wer soll da sicher sein, dass der Mann seine Frau erstach und nicht der Schüler?
Kommentar ansehen
22.06.2013 22:48 Uhr von Superplopp
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Mensch jetzt lasst doch mal die arme Frau in Ruhe..... :D
Kommentar ansehen
23.06.2013 00:18 Uhr von brainbug1983
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@ Crawlerbot
Hm ja, überwindung, die bräuchte wohl jeder halbwegs normale Mensch, aber ich glaub man kann sich auch nicht vorstellen wie man in so ner Situation innerhalb von Sekundenbruchteilen reagiert, immerhin gehts um Leben und Tod, was wenn er aufsteht und mit dem Messer auf dich losgeht? Kann mir durchaus vorstellen das da sowas völlig automatisch passiert...
Kommentar ansehen
23.06.2013 00:50 Uhr von Eysenbeiss
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Man sollte den Unterschied zwischen Messer-Mörder und Messermörder schon wirklich kennen, wenn man sich erdreistet, sich darüber auszulassen.
Kommentar ansehen
23.06.2013 04:52 Uhr von JustMe27
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
"Es liefen bereits vor der Tat mehrere Anzeigen gegen den 53-Jährigen wegen Gewalttätigkeiten an seiner Frau."

Ja und eine sehr liebe Bekannte hat auch nen Exfreund-Stalker und trotz klarem Gesetz dagegen passiert GAR NIX; die Drecksbullen in ihrem Wohnort (sowas nenne ich nicht Polizist) schicken sie jedesmal wieder heim, weil er einige davon kennt. Zum kotzen... Und ich kann ihr auch nicht helfen weil zu weit weg.

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesanleihe: Negativer Zinsrekord
Gauland-Aussagen: AfD-Chefin Frauke Petry versteht, "wenn Wähler entsetzt sind"
Sachsen: Vater und Söhne abgeschoben - Mutter und Tochter können bleiben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?