22.06.13 19:52 Uhr
 212
 

Türkei: Forscher graben Überreste von einem 1.500 Jahre alten türkischen Dampfbad aus

Archäologen haben in der türkischen Stadt Denizli die Überreste von einem 1.500 Jahre alten türkischen thermischen Bad (Hamam) ausgegraben.

Bei den Ausgrabungen, die vor zwei Monaten begonnen haben, wurden zwei Konstruktionen in der gleichen Gegend gefunden.

Bei den beiden Funden handelt es sich um ein Dampfbad mit kreisförmiger Architektur sowie um eine thermische Struktur.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Haberal
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Türkei, Forscher, Fund, Überreste
Quelle: www.hurriyetdailynews.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Islamwissenschaftlerin Lamya Kaddor hält viele Flüchtlinge für frauenfeindlich
Wissenschaftler warnen vor Aussterben der Giraffen
Klimawandel - Touristenattraktionen wie Great Barrier Reef vor dem Aus?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.06.2013 20:15 Uhr von montolui
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
...wenn es noch funktionieren würde, wäre ich beeindruckt...
Kommentar ansehen
22.06.2013 21:47 Uhr von Wormser
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Lachen ist angesagt bei Haberal.Selbst wegen so einem Fund muss er lügen und die Unwahrheit sagen,denn wie bitter-es ist ein römisches Dampfbad.
Kommentar ansehen
22.06.2013 23:17 Uhr von GottesBote
 
+8 | -4
 
ANZEIGEN
Lol, vor 1500 Jahren haben die Türken bestimmt nicht gebadet geschweige denn existiert.
Kommentar ansehen
23.06.2013 02:14 Uhr von pest13
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
"Jezt wisst ihr, wie die Griechen/Römer an die türkischen Dampfbäder gekommen sind."

Ach, deswegen findet man überall in Kasachstan, Kirgisistan usw. an jeder Ecke ein Dampfbad. Diese wurden ganz bestimmt von Borat I gebaut.

Zu der Nachricht über den Fund des "türkischen" Bades.
Ich zitiere nur für dich den türkischen Wikipediartikel über Denizli:
"1070 Türkler’in Denizli’de ilk kez görülmeleri.
1077 Denizli’nin Türkler taraf?ndan fethi"

Dem zufolge müssten wir uns mindestens im Jahr 2570 befinden! Hat vielleicht jemand die Geschichte manipuliert und mehr als 500 Jahre geklaut?

Apropos klauen, kann es sein, dass Köktürken ihren Abstammungsmythos von den Römern geklaut haben? Ich mein Rom wurde 753 v. Chr. gegründet und die älteste Überlieferung von Asena-Legende stammt aus dem Jahr 629.

[ nachträglich editiert von pest13 ]
Kommentar ansehen
23.06.2013 02:26 Uhr von Tamerlan
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
Haha nach Haselnüssen nun die "die Türken gab es damals noch nicht" Offensive hier? :D
Im Gegensatz zu kleineren Stämmen die sich in mitteleuropäischen Wäldern rumtrieben (Römer nannten sie Barbaren und Germanen), stand das Gebiet damals schon seit Jahrtausenden für Hochkultur. Und über das Verbreitungsgebiet der "Turkvölker" (nicht Türkei-Türken) informiert ihr euch besser erst bevor ihr euer Unwissen so offen und peinlich zeigt! :)
Kommentar ansehen
23.06.2013 02:46 Uhr von pest13
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
"Im Gegensatz zu kleineren Stämmen die sich in mitteleuropäischen Wäldern rumtrieben (Römer nannten sie Barbaren und Germanen), stand das Gebiet damals schon seit Jahrtausenden für Hochkultur."

Bevor man solchen Dünpfiff schreibt, sollte man sich über das Wort Barbar informieren. Als Barbar bezeichneten Griechen, und später Römer, jeden, der kein Grieche bzw. Römer war. Somit auch kein Griechisch/Latein sprach. So einfach ist das.

[ nachträglich editiert von pest13 ]
Kommentar ansehen
23.06.2013 02:53 Uhr von Tamerlan
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Du schreibst gerade also auch Dünnpfiff indem du wiederholst was ich schreibe? Was ist an meiner Aussage falsch das Germanen Barbaren waren? Du bestätigst sie ja sogar. Muss man wohl nicht verstehen. :)
Erst denken dann schreiben pest13, gaaaanz wichtig.
Kommentar ansehen
23.06.2013 03:07 Uhr von pest13
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
"Was ist an meiner Aussage falsch das Germanen Barbaren waren? "

Die Aussage war/ist falsch, weil Barbaren keine Bezeichnung für einen oder mehrere Volkstämme (zusammengehörig durch gemeinsame Sprache) ist.

[ nachträglich editiert von pest13 ]
Kommentar ansehen
23.06.2013 03:18 Uhr von Tamerlan
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
Ich schrieb Mitteleuropa UND Germanen UND Barbaren. Schließen sich diese Aussagen aus? Was ist dein Problem? Diese Aussage "war/ist" richtig.
Ich denke mal dich regt es auf, dass ich Germanen Barbaren genannt hab. Der Begriff ist geschichtlich aber auch 100% korrekt. "Germanen" an sich, sind eine Erfindung der Römer zu Zeiten Caesars. So nannten sie die Völker zusammenfassend an ihren Grenzen "Germanen" UND "Barbaren". Punkt.
Kommentar ansehen
23.06.2013 11:20 Uhr von pest13
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
"Ich schrieb Mitteleuropa UND Germanen UND Barbaren. Schließen sich diese Aussagen aus? Was ist dein Problem? Diese Aussage "war/ist" richtig."

Falsch! Römer bezeichneten ALLE Nicht-Römer als Barbaren, auch NICHT-Mitteleuropäer (Hebräer, Nubier, Karthager usw.)

"Ich denke mal dich regt es auf, dass ich Germanen Barbaren genannt hab."

Überhaupt nicht, weil sie keine Römer sind, also Barbaren.

"Der Begriff ist geschichtlich aber auch 100% korrekt. "Germanen" an sich, sind eine Erfindung der Römer zu Zeiten Caesars. So nannten sie die Völker zusammenfassend an ihren Grenzen "Germanen" UND "Barbaren". Punkt. "

Wenn du Germanen UND Barbaren schreibst, dann schliesst du damit aus, dass Germanen Barbaren waren, was du zuvor jedoch behauptest. Übrigens, Griechen haben auch Perser als Barbaren bezeichnet, was sie (Perser), nach heutiger Definition von Barbar, nicht waren.
Kommentar ansehen
23.06.2013 11:52 Uhr von Tamerlan
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Die technologisch weiteren Araber damals wurden auch als Barbaren bezeichnet. Scheinst mir schon ein ziemlicher Korinthenkacker zu sein, wenn du dich so sehr daran aufhängst, wenn ich Germanen mit Barbaren gleichsetze.
Ok, etwas Logikexkurs.
Alle Deutschen sind Menschen. In Deutschland leben Menschen.
Außerhalb von römisch beeinflusstem Gebiet lebten Barbaren. Auch Germanen waren Barbaren.
Wenn du das auch nicht checkst, ist mir die Diskussion echt nicht wert. Die schon seit deiner ersten Antwort mehr als überflüssig ist, weil du wohl einfach nicht kapieren willst.
Kommentar ansehen
23.06.2013 18:02 Uhr von montolui
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
...die Barbaren haben noch auf den Bäumen gehockt, da haben die Göktürken schon 3er-BMW gefahren...

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wer wird Millionär"-Gewinner: "Auf dem Konto ist von dem Geld nichts mehr"
Sodastream muss einen Teil seiner Sprudelflaschen zurückrufen
Donald Trump macht Ex-Wrestling-Chefin Linda McMahon zu Ministerin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?