22.06.13 19:34 Uhr
 59
 

China: Traditionelle türkische Kunstausstellung begeistert

Derzeit findet in China das vierte Internationale Immaterielles-Kulturerbe-Festival statt, bei der traditionelle türkische Kunst die Besucher des Festivals begeistern soll.

Wertvolle Kunstgegenstände von der Mimar Sinan Universität, wie unter anderem Kalligraphie, Beleuchtung und Bindung, werden in der Ausstellung, die bis zum Sonntag andauert, präsentiert.

Das Internationale Immaterielles-Kulturerbe-Festival findet alle zwei Jahre statt und wurde zum ersten Mal im Jahr 2007 organisiert. An dem Festival beteiligen sich verschiedene Teilnehmer aus aller Welt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Haberal
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: China, Festival, Kulturerbe, Kunstaustellung
Quelle: www.todayszaman.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saarbrücken: Künstler muss wegen Liegestütze auf Kirchenaltar Geldstrafe zahlen
Russischer Aktionskünstler flieht aus Land und bittet um Asyl in Frankreich
In Zeiten populistischer Unflat auf der Suche nach dem zivilisierten Gentleman

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Apple mit Kampfansage an Netflix - jetzt streamt Apple auch Serien
Drei islamistische Gefährder vom Radar der Behörden verschwunden
Köln/Deutz: Rechte anti-Islam Demonstranten nennen sich selbst "Nazis"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?