22.06.13 18:27 Uhr
 887
 

"Titanfall" kommt ohne Singleplayer-Modus daher

Respawn Entertainment hat beim kommenden Spiel "Titanfall" komplett auf einen Singleplayer-Modus verzichtet. Das Spiel setzt auf einen kampagnenbasierten Mehrspieler-Modus. Dabei werden auch KI-Bots eingesetzt.

"Wie viele Leute beenden ein Singleplayer-Spiel denn? Es ist nur ein geringer Prozentsatz. Es ist fast so, als würde jeder das erste Level spielen, aber nur fünf Prozent das Spiel komplett durchspielen", so Vince Zampella von Respawn Entertainment.

Zampella äußerte außerdem, dass man keine Konkurrenz zu "Call of Duty: Ghosts" suche. Man wolle ein eigenes Spiel entwickeln.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Verzicht, Modus, Titanfall, Singleplayer
Quelle: www.gamestar.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Star Wars Battlefront 2 - Größer und besser
Amazon Prime fügt HBO und Cinemax zu seinem Streaming-Dienst hinzu
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.06.2013 23:51 Uhr von Jlaebbischer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nicht nur du. Aktuell hab ich nur ein Spiel nicht durchgespielt.

Nämlich GTA IV, wegen dieser beschissenen Helisteuerung in der finalen Mission.
Kommentar ansehen
23.06.2013 00:08 Uhr von r3c3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schön für euch, warum sollten die Entwickler aber Zeit und Geld in einen Singleplayer-Modus stecken?
Bestes Beispiel wird wohl BF3 sein, bei dem die meisten die Kampagne nunmal nicht durchspielen, sondern direkt im Multiplayer einsteigen. Ist auch ehrlich gesagt das beste Beispiel für einen dahingerotzten Singleplayer ;)
Kommentar ansehen
23.06.2013 02:01 Uhr von Nightvision
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Die nächste vorprogrammierte Spielepleite . Diese ganzen sogenannten Spieleschmieden sollte doch eher auf die Wünsche der Spieler eingehen,wenn sie ihre Spiele verkaufen wolle. Ich für meinen Teil spiele Single-Player Modis sehr wohl durch.
Kommentar ansehen
23.06.2013 08:36 Uhr von SergejFaehrlich
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Titanfall ist nun mal ein MP-Spiel. Ein künstlich drumrum gebauter SP wäre doch unsinnig.
Freue mich jedenfalls auf das Spiel :)

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/1. Bundesliga: Darmstadt 98 entlässt Trainer Norbert Meier
"Tagesschau" berichtet nun doch über Mord an Freiburger Studentin
Tabakkonzern Philip Morris zahlte eine halbe Million für politisches Sponsoring


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?