22.06.13 17:51 Uhr
 41
 

Von der Wüste bis zum Vulkan: UNESCO nimmt neue Welterbestätten in Liste auf

Am gestrigen Freitag beschloss die UN-Kulturorganisation UNESCO, weitere Welterbestätten auf ihre Liste aufzunehmen.

Dazu zählen unter anderem der Ätna, die Namib-Wüste in Westafrika und das Tienschan-Gebirge in China. Ihnen wurde der Status einzigartiger Naturschätze zuerkannt.

Der neue Status verpflichtet die jeweiligen Behörden zur Pflege und dem natürlichen Erhalt der Welterbestätte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Liste, Vulkan, Wüste, UNESCO
Quelle: derstandard.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pisa-Studie: Deutsche Schüler schneiden überdurchschnittlich ab
Bushido oder Kay One sind weder King noch Prince
Fidel Castro auf Kuba beerdigt: Tausende nehmen Abschied

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

CDU Leitantrag: Kehrtwende gegen Schlepperbanden
Jean-Claude Van Damme will sich für den Tierschutz einsetzen
100 neue Pokemon - Gerüchte um Update von Pokemon Go


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?