22.06.13 17:40 Uhr
 495
 

Kronach: 56-Jähriger missbrauchte elfjährige Stieftochter 114 Mal sexuell - Urteil

Ein 56-jähriger Familienvater musste sich nun wegen schweren sexuellen Missbrauchs seiner damals elfjährigen Stieftochter in 114 Fällen und in 32 Fällen wegen sexuellen Missbrauchs vor Gericht verantworten.

Der Mann hatte sich an seiner Stieftochter zwischen 2009 und 2012 wiederholt sexuell vergangen.

Der 56-Jährige aus dem bayerischen Landkreis Kronach wurde vom Gericht zu einer sechsjährigen Gefängnisstrafe verurteilt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Haberal
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Urteil, Sexueller Missbrauch, Stieftochter, Kronach
Quelle: www.radio-plassenburg.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Australien: Sexueller Missbrauch an Minderjährigen in Flüchtlingslager
Mann missbraucht Elfjährigen im Supermarkt sexuell
Offenbach: Sexueller Missbrauch einer Frau? - Fahndungsfoto veröffentlicht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.06.2013 17:44 Uhr von Borgir
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Sechs Jahre.....für insgesamt 146 Fälle von sexuellem Missbrauch eines Kindes.....das muss man nicht verstehen, dass man so jemanden noch mal auf freien Fuß entlässt.

Hoffentlich machen im die anderen Gefängnisinsassen das Leben zur absoluten Hölle.
Kommentar ansehen
22.06.2013 17:55 Uhr von Nightvision
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
sowas macht mich sprachlos und ich denke das wir für solche menschen extragesetze brauchen. 114 mal die seele eines kleinen kindes zerstört und dafür nur 6 jahre knast.hoffe die anderen gefangenen werden ihn schön rannehmen.
Kommentar ansehen
22.06.2013 17:58 Uhr von Karusomu
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Das Kind muss nun ein Leben lang mit den Qualen leben und dieser Typ bekommt 6 Jahre? Wo liegt da die Gerechtigkeit? Unglaublich ... Einsperren, den Schlüssel wegschmeissen und den Kerl vergessen, oder einfach der Familie aushändigen ...
Kommentar ansehen
22.06.2013 18:53 Uhr von Joeiiii
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn man das mal umrechnet:

6 Jahre Haft --> 2.190 Tage
114 + 32 = 146 Mißbrauchsfälle

2.190 / 146 = 15 Tage Haft pro Mißbrauch!

Mit 56 Jahren ist er alt genug um zu wissen, daß er einen gewaltigen Fehler begangen hat. Mit 56 Jahren hat er auch lange genug in Freiheit gelebt... den Rest seines Lebens sollte diese Bestie bei Wasser und Brot in einer dreckigen, dunklen Gefängniszelle verbringen!
Kommentar ansehen
22.06.2013 18:54 Uhr von shovel81
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Feingeist

Wenn er über Missbrauchsfälle in der Türkei berichten würde, hätte er keine Zeit mehr andere New ein zu liefern.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Australien: Sexueller Missbrauch an Minderjährigen in Flüchtlingslager
Mann missbraucht Elfjährigen im Supermarkt sexuell
Offenbach: Sexueller Missbrauch einer Frau? - Fahndungsfoto veröffentlicht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?