22.06.13 14:13 Uhr
 2.022
 

Basketball: FC Bayern München steht vor der nächsten Topverpflichtung

Laut der "Süddeutschen Zeitung" steht der FC Bayern München vor der nächsten hochkarätigen Neuverpflichtung.

So soll Nationalspieler Lucca Staiger zu den Bayern nach München wechseln. Zudem soll auch Ulms Center John Bryant demnächst in München einen Vertrag bekommen.

Jedoch gibt es auch einen Abgang zu vermelden, so wird Aleksandar Nadifej die Münchener verlassen und in Tübingen als Co-Trainer anfangen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tipico
Rubrik:   Sport
Schlagworte: FC Bayern München, Basketball, Lucca Staiger, Aleksandar Nadifej
Quelle: www.spox.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht
Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.06.2013 18:59 Uhr von Xanoskar
 
+2 | -7
 
ANZEIGEN
FC B scheinheilig wie immer über Hoffe meckern aber selbst unsummen in ein *neues* unbedeutendes Team pumpen
Kommentar ansehen
22.06.2013 20:27 Uhr von ghostinside
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Das unbedeutende Team ist zweifacher Deutscher Meister (50er Jahre) und kein Retortenklub (also eher ein Traditionsverein). Zudem hängt er nicht am Rockzipfel zahlender Unternehmen, wie die Brose Baskets, Skyliners oder EWE Oldenburg...
Kommentar ansehen
22.06.2013 22:32 Uhr von magnificus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und nicht zuletzt ist Luca Staiger keine Top-Verpflichtung. Höchstens für die Bank als Backup.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht
Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?